Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aporien der Gerechtigkeit

  • Fester Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The German Linguistic Studies Series is a comprehensive and outstanding forum in its field. It has borne the name of its subject i... Weiterlesen
20%
179.00 CHF 143.20
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

The German Linguistic Studies Series is a comprehensive and outstanding forum in its field. It has borne the name of its subject in its title since the foundation of the series in the eighth decade of the last century.The series is comprehensive in the broad spectrum of topics covered (language levels, varieties, communication forms, epochs) in the range of research perspectives (theoretical and empirical studies, fundamental research and applications, interdisciplinarity with psychology, the social sciences etc.) and methodologies (the sole criterion is quality), in the rhythm of research (trends are perceived and also set, achievements are secured) and in the forms of presentation (monographs, textbooks, collected volumes, dictionaries).Professorial theses, outstanding doctoral theses, pioneering research findings from wider contexts, but also the surprising stroke of genius' set the standards for inclusion in the series.

Der Band leistet einen Beitrag zur politoliguistischen Erforschung der Sprache der extremen Linken in Deutschland und Russland zwischen 1914 und 1919. In theoretischer Hinsicht orientiert sich die Studie an Kategorien und Methoden der Politolinguistik, insbesondere am Diskurs-Modell des Begriffe Besetzen

Klappentext
Begriffe Besetzen<. Als empirische Basis der Untersuchung fungieren politische Reden von Lenin, Trockij, Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Das Kernst|ck der Arbeit besteht in der Analyse der Begriffe und Schlagwvrter der extremen Linken in ihrer semantischen Entwicklung und strategischen Verformung. Anhand von Schlagwvrtern wie z.B. 'Demokratie', 'Sozialismus', 'Terror' oder 'Bewusstsein' werden diese Prozesse deutlich gemacht. Dabei werden die historischen Bez|ge zu den Grundelementen der sozialistisch-kommunistischen Ideologie im 19. Jahrhundert hergestellt und zentrale Traditionslinien herausgearbeitet. Wichtig sind dabei sowohl die Ablvsung des christlichen Paradigmas durch den szientistischen Diskurs als auch die sozialdarwinistischen Implikationen der Ideologie der extremen Linken. An den zahlreichen Beispielen des empirischen Teils wird sichtbar gemacht, wie diese Traditionslinien fortgesetzt und in die Argumentationsstrdnge der Redner im Kontext des Ersten Weltkriegs eingebunden werden.

Produktinformationen

Titel: Aporien der Gerechtigkeit
Untertitel: Politische Rede der extremen Linken in Deutschland und Russland zwischen 1914 und 1919
Autor:
EAN: 9783484312616
ISBN: 978-3-484-31261-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 559g
Größe: H236mm x B160mm x T19mm
Jahr: 2005
Auflage: Reprint 2011

Weitere Produkte aus der Reihe "Reihe Germanistische Linguistik"