Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Vorreiter zum Nachzügler?

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem radikalen Balcerowicz-Programm schlug Polen 1989 als erstes osteuropäisches Land den Weg in Richtung Marktwirtschaft ein. ... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit dem radikalen Balcerowicz-Programm schlug Polen 1989 als erstes osteuropäisches Land den Weg in Richtung Marktwirtschaft ein. Über Nacht sollte ein neues Wirtschaftssystem eingeführt werden, dem Änderungen im politischen und mentalen Bereich folgen sollten. Doch aus dem geplanten Sprung in die Marktwirtschaft wurde ein langer, mühseliger Weg. Die politischen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten der ersten Transformationsjahre sind Thema dieses Buches wie die Frage, warum Polen in vielen Bereichen seine Vorreiterrolle eingebüßt hat.

Autorentext

Die Autorin: Elisabeth Zoll wurde 1964 in Dürmentingen geboren. Nach ihrer journalistischen Ausbildung und Berufstätigkeit studierte sie an der Ludwig-Maximilians-Universität München Politik, Volkswirtschaft und Literatur und arbeitet derzeit als Redakteurin bei der Südwest Presse Ulm.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Politische Situation im Umbruch - Neue Machtverteilung, Wandel der Rolle von Parteien - Solidarnosc und Katholische Kirche - Wirtschaftsreformkonzepte - Balcerowicz-Programm - Auswirkungen von Stabilisierungs- und Umstrukturierungsprogramm - Praktische Politik.

Produktinformationen

Titel: Vom Vorreiter zum Nachzügler?
Untertitel: Die Systemtransformation in Polen in den Jahren 1989 bis 1993
Autor:
EAN: 9783631466766
ISBN: 978-3-631-46676-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 259g
Größe: H401mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.