Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Funktion des Raumes im Erzählwerk von Carson McCullers

  • Kartonierter Einband
  • 277 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der vorliegenden Arbeit soll der Einblick in das literarische Werk von Carson McCullers um einen weiteren Aspekt, die Untersuc... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit der vorliegenden Arbeit soll der Einblick in das literarische Werk von Carson McCullers um einen weiteren Aspekt, die Untersuchung des Raumes, bereichert werden. Fachfremde Forschungsergebnisse aus den Bereichen der Philosophie, Anthropologie, Physik, Musikwissenschaft, Psychologie und Architektur werden dabei ebenso berücksichtigt wie literaturwissenschaftliche und linguistische Aspekte. Die Abhandlung geht der Frage nach, ob die psychische Kondition eines Protagonisten, insbesondere in existentiellen Grenzsituationen, eine Entsprechung in Grenzbereichen des Raumes hat. Im zweiten Teil wird untersucht, inwieweit sich auch der Klangraum als bedeutendes Gestaltungselement im Erzählwerk Carson McCullers' erweist.

Autorentext

Die Autorin: Elisabeth Wirsch-Kling wurde 1955 in Dormagen geboren. Sie studierte Anglistik/Amerikanistik, Geschichte und Publizistik an den Universitäten Marburg und Mainz. 1979 1. Staatsexamen und 1981 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. Seit 1981 Studienrätin im hessischen Schuldienst. 1992 Promotion.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Der visuelle Raum: Fenster, Treppe, Tür - Der Klangraum: Musik, Bewegung, Geräusch, Stimmen, Stille.

Produktinformationen

Titel: Die Funktion des Raumes im Erzählwerk von Carson McCullers
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631453339
ISBN: 978-3-631-45333-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 277
Gewicht: 361g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 1993
Auflage: Neuausg.