Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Yaron

  • Kartonierter Einband
  • 238 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Die Geschichte der Entstehung einer Freundschaft zwischen zwei Jungen unterschiedlicher Herkunft.Ein deutscher Junge kommt durch s... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Geschichte der Entstehung einer Freundschaft zwischen zwei Jungen unterschiedlicher Herkunft.

Ein deutscher Junge kommt durch sonderbare Umstände in Kontakt mit einem fast gleichaltrigen Jungen, der aus Russland nach Deutschland kam, um sich um seine jüngere Schwester zu kümmern, während die Mutter als Saisonarbeiterin in der Schweiz das Geld für den Unterhalt der Familie verdient. Recht schnell entwickelt sich eine Freundschaft zwischen diesen so verschiedenen Jungen. Das Schicksal des russischen Jungen weckt vor allem beim Großvater des deutschen Jungen Erinnerungen an seine eigene Kindheit und seinen älteren Bruder, der sich 1945 auf der Flucht von Ostpreußen in den Westen um den jüngeren Bruder kümmerte und unter der Bürde der Verantwortung litt. Das Interesse, das der russische Junge und seine "deutsche" Schwester wecken, führt zu Nachforschungen und letztlich zu einer Hilfsaktion, die mangels Informationen in die falsche Richtung läuft. Eine schnelle Lösung ist gefragt ... und sie kommt ... doch anders, als erwartet. Lektorat: Sabrina Lim Coverbild: Malte Roß eBook-Erstellung: Datamorgana

Autorentext

Elisabeth Wintermantel wurde 1964 am Rand des Schwarzwalds geboren und lebt mit einer kurzen Unterbrechung auch heute noch dort. Nach dem Abitur absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung in einem Computer-Unternehmen und arbeitete bis zur Geburt des ersten ihrer drei Söhne in der Software-Entwicklung. Die Zeit, die sie bewusst als Mutter verbrachte, nutzte sie für Weiterbildungen zur D-Kirchenmusikerin und geprüften Schriftpsychologin und zum Erlernen neuer Sprachen. Nach mehreren kleinen Geschichten und einer Reihe Gedichte schrieb sie mit "Yaron" ihren ersten Roman.



Klappentext

Ein deutscher Junge kommt durch sonderbare Umstände in Kontakt mit einem fast gleichaltrigen Jungen, der aus Russland nach Deutschland kam, um sich um seine jüngere Schwester zu kümmern, während die Mutter als Saisonarbeiterin in der Schweiz das Geld für den Unterhalt der Familie verdient. Recht schnell entwickelt sich eine Freundschaft zwischen diesen so verschiedenen Jungen. Das Schicksal des russischen Jungen weckt vor allem beim Großvater des deutschen Jungen Erinnerungen an seine eigene Kindheit und seinen älteren Bruder, der sich 1945 auf der Flucht von Ostpreußen in den Westen um den jüngeren Bruder kümmerte und unter der Bürde der Verantwortung litt. Das Interesse, das der russische Junge und seine "deutsche" Schwester wecken, führt zu Nachforschungen und letztlich zu einer Hilfsaktion, die mangels Informationen in die falsche Richtung läuft. Eine schnelle Lösung ist gefragt ... und sie kommt ... doch anders, als erwartet. Lektorat: Sabrina Lim Coverbild: Malte Roß eBook-Erstellung: Datamorgana



Leseprobe
"Ich bekämpfte damals jeden Gedanken daran. Wollte es nicht wahr werden lassen, was ich doch mehr als deutlich fühlte. Mit Ellas Schulbesuch waren wir plötzlich der Öffentlichkeit ausgesetzt. Wir konnten nicht wie bisher steuern, wer uns sah und wie oft man uns sah. Ella würde Kontakte knüpfen. Das brachte eine Klassengemeinschaft so mit sich. Wie lange würde es dauern, bis einem ihrer Mitschüler oder einem der Lehrer auffiel, dass das Mädchen kaum Kleidung zum Wechseln hatte? Ich wusste ganz genau, dass mir die Kontrolle über unser Leben entglitt. Die Fassade, die bis zu jenem Tag gehalten hatte, bekam Risse. Meine Mutter würde mir nicht verzeihen, wenn sie einstürzte. Aber ich wusste damals schon, dass es so kommen würde." (Yaron)

Produktinformationen

Titel: Yaron
Autor:
EAN: 9783956670695
ISBN: 978-3-95667-069-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag 3.0
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 238
Gewicht: 350g
Größe: H212mm x B139mm x T25mm
Veröffentlichung: 15.04.2015
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen