Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

«O seelige Natur »

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im 18. Jahrhundert tritt der Naturbegriff zunehmend in Konkurrenz zum traditionellen Gottesbegriff. Die Arbeit untersucht diesen n... Weiterlesen
20%
90.40 CHF 72.30
Sie sparen CHF 18.10
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im 18. Jahrhundert tritt der Naturbegriff zunehmend in Konkurrenz zum traditionellen Gottesbegriff. Die Arbeit untersucht diesen neuzeitlichen Naturbegriff, wie er sich dichterisch und philosophisch in Hölderlins Hyperionroman darstellt, in seiner biblisch und mythologisch inspirierten Bildlichkeit und erklärt ihn aus seinen religionsgeschichtlichen Voraussetzungen. Durch den Vergleich von Hölderlins Roman mit der Philosophie Schellings und Hegels wird aufgedeckt, wie problematisch der idealistische Naturbegriff ist und welche existentiellen Konsequenzen er für Hölderlin hatte. Die problemgeschichtliche Untersuchung wendet sich daher ebenso an Literaturwissenschaftler wie an philosophisch und theologisch interessierte Leser.

Autorentext
Die Autorin: Elisabeth Weibler wurde 1963 in Trier geboren. Studium der Germanistik und Slavistik an der Universität Trier. 1992 M.A. und 1995 Promotion.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Hölderlins Hyperion: religionsgeschichtliche und philosophische Voraussetzungen - Hölderlins Hyperion und Schellings Ideen zu einer Philosophie der Natur - Die Idee der 'neuen Kirche' im Hyperion und in Hegels theologischen Frühschriften mit einem Exkurs zur mittelalterlichen Wesensmystik.

Produktinformationen

Titel: «O seelige Natur »
Untertitel: Bezüge zwischen Hölderlins "Hyperion und dem idealistischen Denken aus religionsgeschichtlicher Sicht
Autor:
EAN: 9783631497432
ISBN: 978-3-631-49743-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 400g
Größe: H325mm x B149mm x T18mm
Jahr: 1996
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Trierer Studien zur Literatur"