Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Piraten

  • Fester Einband
  • 263 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Elisabeth Wandeler-Deck, geboren 1939, lebt als freischaffende Autorin und Publizistin in Zürich. Sie ist Mitautorin des Films «Di... Weiterlesen
20%
31.00 CHF 24.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Autorentext
Elisabeth Wandeler-Deck, geboren 1939, lebt als freischaffende Autorin und Publizistin in Zürich. Sie ist Mitautorin des Films «Die Farbe des Klangs des Bildes der Stadt». Zuletzt erschienen sind 1996 «Zählweisen: Regeln des Tennisspiels» (Illustrationen: Yves Netzhammer) im Verlag Ricco Bilger, und 1997 «Controcantos». Für einen Text zu Sonja Sekula erhielt sie in St. Florian bei Linz den zweiten Preis der Floriana 98 zugesprochen. 1999 erhielt sie einen Literaturpreis der Innerschweiz. 2004 erschien der neue Titel «Piraten. Haitianische Topographien». Alles über Elisabeth Wandeler-Decks seitherigem Schaffen findet sich unter www.wandelerdeck.ch

Klappentext

Am 1. Januar 2004 feiert Haiti den zweihundertsten Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Sklaven folgten dem Aufruf der französischen Revolution! «Piraten. Haitianische Topographien» setzt mit einer Reminiszenz aus «Von einem Schiff zu singen» ein, dem ersten Titel von Elisabeth Wandeler-Deck, der 1999 im bilgerverlag erschienen ist. Diese Reminiszenz spielt wiederum auf den Film «soigne ta droite» (1987) an, der als Godards filmische Auseinandersetzung mit Dostojewskijs «Der Idiot» verstanden werden kann.

Produktinformationen

Titel: Piraten
Untertitel: Haitianische Topographien
Autor:
EAN: 9783908010678
ISBN: 978-3-908010-67-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bilger Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 263
Gewicht: 356g
Größe: H193mm x B135mm x T24mm
Jahr: 2004
Auflage: 1., Aufl.