Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Gürtel des Orion

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Elisabeth Maschler, 1920 in Sao Leopoldo (Südbrasilien) geb. als Tochter eines Schulbuchverlegers deutscher und portugiesisc... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Elisabeth Maschler, 1920 in Sao Leopoldo (Südbrasilien) geb. als Tochter eines Schulbuchverlegers deutscher und portugiesischer Bücher für die bis 1939 etwa 1000 kleinen deutschen Privatschulen in den drei brasilianischen Südstaaten. Bücher und Musik gehören zu ihrem Leben, daneben die Begeisterung für Sport jeglicher Art (u.a. Segelfliegen). 1943 Heirat in Brasilien mit deutschem Auslandsschullehrer. 1956 Übersiedlung der Familie nach Deutschland.Etwa 1984 beginnt sie neben anderen künstlerischen Tätigkeiten mit dem Schreiben, ermutigt durch ein Seminar bei Walter Kempowski. Nach dem Tod des Ehemanns (1993) regelmäßige Teilnahme am Seniorenstudium der PH Freiburg, vor allem als schreibendes Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Eule", die bereits im 11. Jahr erscheint. Mitglied der "Literarischen Werkstatt" ab 1994 in Villingen-Schwenningen. Zahlreiche Publikationen in Zeitschriften. 2001 erscheint ein Lyrikband.Im Gürtel des Orion ist ihr erster Erzählungsband mit Erinnerungen und zahlreichen Abbildungen



Klappentext

Die Autorin Elisabeth Maschler begibt sich in diesem Buch - wahrscheinlich zum letzten Mal - auf die Reise nach Brasilien, um noch einmal ihre Verwandten und viele ihrer Freunde wiederzusehen. Ihr erstes Ziel ist Sao Leopoldo, die Stadt im südlichsten Staat Brasiliens Rio Grande do Sul, die mit ihrem Leben und mit der Geschichte der deutschen Auswanderung nach Brasilien in engem Zusammenhang steht.Elisabeth Maschler hat Brasilien, das Land ihrer Geburt und jungen Jahre, 1956 mit ihrem Mann und vier Kindern schweren Herzens verlassen, um in einem kleinen Schwarzwald-Kurort neu anzufangen.Doch die Erinnerungen an die südbrasilianische Heimat haben sie nie losgelassen. Im Rahmen ihrer Reise erzählt sie von ihrem Leben als Deutschbrasilianerin der dritten Generation, von den Lebensbedingungen der deutschen Einwanderer, ihren kulturellen Leistungen, die eng mit dem Namen ihres Großvaters Rotermund verbunden sind. In ihren Erinnerungen und Erzählungen wird die Zeit der Nachkommen deutscher Einwanderer Südbrasiliens in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wieder lebendig; die persönliche Sicht der Autorin zeigt darüber hinaus aber auch den erstaunlichen Lebensweg einer mutigen Frau.

Produktinformationen

Titel: Im Gürtel des Orion
Untertitel: Geschichten um ein Leben in Süd-Brasilien und Deutschland
Autor:
EAN: 9783935093224
ISBN: 978-3-935093-22-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Demand Verlag
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 383g
Größe: H219mm x B156mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.06.2003
Jahr: 2003