Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aisha, Mussa, Zawadi

  • Paperback
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zuhura ruft laut: «Habari za hapa? - Wie geht's?», wenn sie mit einem Plastikbehälter voller Reismehlküchlein auf dem Kopf am Gart... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Zuhura ruft laut: «Habari za hapa? - Wie geht's?», wenn sie mit einem Plastikbehälter voller Reismehlküchlein auf dem Kopf am Gartentor der fremden Weissen vorbeispaziert. «Wie geht's?» und «Willkommen!» begleiten die Autorin durch ihren vierjährigen Aufenthalt in Tansania. Neugierig beobachtet sie das farbenprächtige Leben, das im Freien stattfindet. Und nach und nach fragt sie nach den Lebensgeschichten der Frauen und Männer, denen sie begegnet. Es entstehen dreizehn Porträts ganz unterschiedlicher Menschen: der Wächter, der als Kind Kühe hüten musste und erst mit sechzehn zur Schule gehen durfte, oder die faule Schülerin, die heute mit Begeisterung junge Leute an der Universität unterrichtet. Es sind Geschichten vom harten Überlebenskampf, von der Lebenskunst, mit widrigen Umständen und Mangel umzugehen, von Zuversicht, Zeit-Haben und Herzlichkeit. Ergänzt werden sie durch kurze Texte, in denen die Autorin über ihre Erlebnisse als Weisse im ostafrikanischen Land schreibt.

Autorentext
Elisabeth Kaestli, geboren 1945, aufgewachsen in Biel. Dolmetscherstudium in Genf und Triest. Ab 1973 Journalistin für verschiedene Medien, seit 2000 freischaffende Journalistin und Autorin. 20062010 in Dodoma, Tansania, seit Frühjahr 2010 in Pristina, Kosovo. Im Limmat Verlag sind lieferbar: ´Frauen in Kosova. Lebensgeschichten aus Krieg und Wiederaufbau´, ´Gräben und Brücken. Freundschaften vor und nach den Kriegen im Balkan. 16 Porträts´ und ´Vom Mont Soleil zur Blümlisalp. Bernerinnen erzählen´, wofür sie den Trudy-Schlatter-Preis für Frauenwerke 2008 erhielt.

Zusammenfassung
Zuhura ruft laut: ´Habari za hapa? Wie geht's?´, wenn sie mit einem Plastikbehälter voller Reismehlküchlein auf dem Kopf am Gartentor der fremden Weissen vorbeispaziert. ´Wie geht's?´ und ´Willkommen!´ begleiten die Autorin durch ihren vierjährigen Aufenthalt in Tansania. Neugierig beobachtet sie das farbenprächtige Leben, das im Freien stattfindet. Und nach und nach fragt sie nach den Lebensgeschichten der Frauen und Männer, denen sie begegnet. Es entstehen dreizehn Porträts ganz unterschiedlicher Menschen: der Wächter, der als Kind Kühe hüten musste und erst mit sechzehn zur Schule gehen durfte, oder die faule Schülerin, die heute mit Begeisterung junge Leute an der Universität unterrichtet. Es sind Geschichten vom harten Überlebenskampf, von der Lebenskunst, mit widrigen Umständen und Mangel umzugehen, von Zuversicht, Zeit-Haben und Herzlichkeit. Ergänzt werden sie durch kurze Texte, in denen die Autorin über ihre Erlebnisse als Weisse im ostafrikanischen Land schreibt.

Produktinformationen

Titel: Aisha, Mussa, Zawadi
Untertitel: Lebensgeschichten aus Tansania
Autor:
EAN: 9783857916342
ISBN: 978-3-85791-634-2
Format: Paperback
Herausgeber: Limmat
Genre: Biographien
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 333g
Größe: H209mm x B139mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.03.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Aufl. 03.2011