Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Evangelienparaphrase zum historischen Jesusroman

  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit untersucht die Entwicklungen und Voraussetzungen dafür, daß die Jesusgestalt Thema nicht nur der Theologie, sondern auc... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit untersucht die Entwicklungen und Voraussetzungen dafür, daß die Jesusgestalt Thema nicht nur der Theologie, sondern auch genuin literarisch-künstlerischer Auseinandersetzung wird. Der Blick richtet sich dabei zuerst auf den Zusammenhang zwischen literarischer Darstellung der Jesusgestalt und der Leben-Jesu-Forschung von Reimarus bis Strauß. Erkennbar ist die Entwicklungsfolge der "Evangelienparaphrasen", der "Übersetzungen" des Lebens Jesu und der "Erzählungen" des Lebens Jesu. Die "Erzähler" des Lebens Jesu, konfrontiert mit dem methodischen Apparat der historischliberalen Jesusforschung, setzen ihre Literarisierung der Jesusgestalt für den Nachweis ein, daß die Person Jesu über der historischen Verifikationsebene steht, und begreifen sie als Korrektiv zu einer intellektuell-abstrakten Argumentation. So bringen sie einem intuitiv-naiven Glaubensbedürfnis Elemente zurück, die auf theologisch-kritische Art demontiert worden sind.

Autorentext

Die Autorin: Elisabeth Hurth wurde 1961 in Wiesbaden geboren; germanistische, amerikanistische und theologische Studien in Mainz und Boston, 1988 amerikanistische Promotion in Boston, 1992 germanistische Promotion in Mainz. Seit 1987 freiberufliche Unterrichts- und Übersetzungstätigkeit.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Erste romanhafte Leben Jesu - Von der «Erzählung» des Lebens Jesu zum Jesusroman - Von D.F. Strauß zu Ernest Renan - Vom historischen Jesus der Leben-Jesu-Forschung zum «idealen Jesus» der Jesusroman-Literatur.

Produktinformationen

Titel: Von der Evangelienparaphrase zum historischen Jesusroman
Untertitel: Untersuchungen zum Problem der Literarisierung des Leben-Jesu-Stoffes
Autor:
EAN: 9783631458525
ISBN: 978-3-631-45852-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 295g
Größe: H210mm x B149mm x T20mm
Jahr: 1993
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen