Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die ambulant betreute Wohngruppe

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Versorgungslandschaft in der Altenpflege ist geprägt vonzwei polarisierenden Versorgungsmöglichkeiten: Der ambulantenVersorgun... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Versorgungslandschaft in der Altenpflege ist geprägt vonzwei polarisierenden Versorgungsmöglichkeiten: Der ambulantenVersorgung zu Hause und der stationären Versorgung ininstitutionalisierten Einrichtungen. Werden diese Möglichkeitenjedoch den Bedürfnissen der Betroffenen gerecht? Und stellt dieambulant betreute Wohngruppe eine ernsthafte Alternative dar? DieAutorin Elisabeth Höchtl arbeitet zunächst in Anlehnung angerontoökologische Ansätze Anforderungen an eine gelungeneVersorgung und Betreuung heraus und nutzt diese Kriterien für einenähere Betrachtung des Spannungsfeldes zwischen stationärer undhäuslicher Versorgung. Vor dem Hintergrund der aktuellengesetzlichen Situation, den Forderungen der Gerontoökologie sowieden ausgewählten Problemfeldern der etablierten Versorgungsformen,stellt sie verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten einer ambulantbetreuten Wohngruppe vor und benennt Empfehlungen der Umsetzung.Risiken und Chancen der Initiierung bezieht sie konsequent in ihreÜberlegungen ein und unterzieht den Konzeptentwurf einer letztenkritischen Betrachtung.

Klappentext

Die Versorgungslandschaft in der Altenpflege ist geprägt von zwei polarisierenden Versorgungsmöglichkeiten: Der ambulanten Versorgung zu Hause und der stationären Versorgung in institutionalisierten Einrichtungen. Werden diese Möglichkeiten jedoch den Bedürfnissen der Betroffenen gerecht? Und stellt die ambulant betreute Wohngruppe eine ernsthafte Alternative dar? Die Autorin Elisabeth Höchtl arbeitet zunächst in Anlehnung an gerontoökologische Ansätze Anforderungen an eine gelungene Versorgung und Betreuung heraus und nutzt diese Kriterien für eine nähere Betrachtung des Spannungsfeldes zwischen stationärer und häuslicher Versorgung. Vor dem Hintergrund der aktuellen gesetzlichen Situation, den Forderungen der Gerontoökologie sowie den ausgewählten Problemfeldern der etablierten Versorgungsformen, stellt sie verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten einer ambulant betreuten Wohngruppe vor und benennt Empfehlungen der Umsetzung. Risiken und Chancen der Initiierung bezieht sie konsequent in ihre Überlegungen ein und unterzieht den Konzeptentwurf einer letzten kritischen Betrachtung.

Produktinformationen

Titel: Die ambulant betreute Wohngruppe
Untertitel: Konzeptentwurf einer alternativen Wohnform im Alter
Autor:
EAN: 9783639031133
ISBN: 978-3-639-03113-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 207g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen