Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Schatz der Hugenotten

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Urlaub mit den Eltern in Frankreich kann es etwas Langweiligeres geben? Der 14-jährige Sebastian ahnt noch nicht, dass es die ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Ein Urlaub mit den Eltern in Frankreich kann es etwas Langweiligeres geben? Der 14-jährige Sebastian ahnt noch nicht, dass es die wohl aufregendste Reise seines Lebens werden sollte. Mit seinem neuen französischen Freund Michel begibt er sich auf die abenteuerliche Suche nach dem sagenumwobenen Schatz der Hugenotten, der sich in den Tiefen des Cevennen-Gebirges befinden soll. Gibt es sie wirklich, die versteckten Reichtümer der französischen Protestanten, die sie vor den Dragonern, ihren katholischen Widersachern, verbergen wollten? Mit Hilfe einer uralten, geheimnisvollen Karte, die der Schlüssel zum Versteck sein muss, machen sich die beiden Jungen auf in die fast undurchdringliche Wildnis der Berge und müssen bald feststellen, dass sie nicht die einzigen sind, die hinter dem Schatz her sind. Ein spannendes Abenteuer beginnt Ein Jugendroman für Jungen und Mädchen ab 12 Jahre mit zahlreichen Textstellen auf Französisch (mit Übersetzung).

Autorentext

Elisabeth Egle, geboren in München, arbeitete lange Jahre als Lehrerin und Direktorin für Französisch und Deutsch an Schulen in Deutschland, Brasilien, Portugal und Frankreich. Sie pendelt zwischen München und dem kleinen Dörfchen Lauméde, das mitten in den Cevennen liegt. »Der Schatz der Hugenotten« ist ihr erster Jugendroman.



Klappentext

Ein Urlaub mit den Eltern in Frankreich - kann es etwas Langweiligeres geben?Der 14-jährige Sebastian ahnt noch nicht, dass es die wohl aufregendste Reise seines Lebens werden sollte. Mit seinem neuen französischen Freund Michel begibt er sich auf die abenteuerliche Suche nach dem sagenumwobenen Schatz der Hugenotten, der sich in den Tiefen des Cevennen-Gebirges befinden soll. Gibt es sie wirklich, die versteckten Reichtümer der französischen Protestanten, die sie vor den Dragonern, ihren katholischen Widersachern, verbergen wollten? Mit Hilfe einer uralten, geheimnisvollen Karte, die der Schlüssel zum Versteck sein muss, machen sich die beiden Jungen auf in die fast undurchdringliche Wildnis der Berge und müssen bald feststellen, dass sie nicht die einzigen sind, die hinter dem Schatz her sind. Ein spannendes Abenteuer beginnt ...Ein Jugendroman für Jungen und Mädchen ab 12 Jahre mit zahlreichen Textstellen auf Französisch (mit Übersetzung).

Produktinformationen

Titel: Der Schatz der Hugenotten
Untertitel: Ein Cevennen-Jugendroman
Autor:
EAN: 9783869065786
ISBN: 978-3-86906-578-6
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 12 bis 16 Jahre
Herausgeber: Allitera Verlag
Genre: Kinder- & Jugendbücher
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 265g
Größe: H221mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2014