Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rodewischer Thesen

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachho... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Umgang mit Menschen mit psychischer Erkrankung ist immer auch eine Charakteristik der jeweiligen Gesellschaft. In der vorliegenden Arbeit geht es dabei speziell um die Reformbewegung in der Psychiatrie der DDR. Diese wird anhand der Rodewischer Thesen und ihrer Bedeutung für die weitere Entwicklung der Psychiatrie in der DDR betrachtet werden. Dazu sollen zunächst die historischen Hintergründe, die zur Entwicklung der Thesen führten skizziert werden. Anschließend werden ihre Inhalte und Auswirkungen auf das System der Psychiatrie in der DDR dar- und in einem kurzen Vergleich der Reformbewegung im westlichen Teil Deutschlands gegenübergestellt. Im letzten Teil soll die Bedeutung der Thesen für die heutige Psychiatrie im Gebiet der ehemaligen DDR anhand eines Beispiels, nämlich der Darstellung des Aktion Wandlungswelten e.V. Jena in Form ihrer Internetseite untersucht werden.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Umgang mit Menschen mit psychischer Erkrankung ist immer auch eine Charakteristik der jeweiligen Gesellschaft. In der vorliegenden Arbeit geht es dabei speziell um die Reformbewegung in der Psychiatrie der DDR. Diese wird anhand der Rodewischer Thesen und ihrer Bedeutung für die weitere Entwicklung der Psychiatrie in der DDR betrachtet werden. Dazu sollen zunächst die historischen Hintergründe, die zur Entwicklung der Thesen führten skizziert werden. Anschließend werden ihre Inhalte und Auswirkungen auf das System der Psychiatrie in der DDR dar- und in einem kurzen Vergleich der Reformbewegung im westlichen Teil Deutschlands gegenübergestellt. Im letzten Teil soll die Bedeutung der Thesen für die heutige Psychiatrie im Gebiet der ehemaligen DDR anhand eines Beispiels, nämlich der Darstellung des Aktion Wandlungswelten e.V. Jena in Form ihrer Internetseite untersucht werden.

Produktinformationen

Titel: Die Rodewischer Thesen
Untertitel: Ausdruck der Reformbewegung in der Psychiatrie der DDR und ihre weitere Bedeutung
Autor:
EAN: 9783656623311
ISBN: 978-3-656-62331-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 68g
Größe: H211mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage