Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die 3-Tage-Woche

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Endlich Teilzeit und ein volles Konto!"Was ist das Verrückteste, was du je für Geld gemacht hast?" "Arbeiten!"... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Endlich Teilzeit und ein volles Konto!

"Was ist das Verrückteste, was du je für Geld gemacht hast?" "Arbeiten!" Eine verkürzte Arbeitswoche und dadurch mehr Freizeit - für viele ein Traum. Doch geht das bei vollem Lohnausgleich? Na klar, sagen Elias Vorpahl und Dominik Lang. In ihrem frechen, cleveren Buch erklären sie, wie jeder das schaffen kann. Sie verraten, warum man seinen ersten Job im September beginnen sollte, wie man trotz Niedrigzinsen auf eine ansehnliche Rendite kommt, warum man im Juli und September in Elternzeit gehen sollte, und wie es gelingt, auch den Chef von einer 3-Tage-Woche zu überzeugen. Überraschende Tricks, die sich auszahlen.

Vorwort
Endlich Teilzeit und ein volles Konto!

Autorentext
Elias Vorpahl, *1985, studierte nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr in Südafrika Mathematik und Volkswirtschaftslehre. Er arbeitet heute als Consultant in der freien Wirtschaft und testet bereits die 3-Tage-Woche, um seiner Leidenschaft, dem Schreiben, nachzugehen. Dominik Lang, *1986, studierte Mathematik mit Schwerpunkt Optimierung, Volkswirtschaftslehre und Medizin in Münster und Uppsala. Er arbeitet Vollzeit im Konzerncontrolling eines DAX-Unternehmens und ergründet laufend neue Möglichkeiten zur Finanzoptimierung.

Klappentext
Was ist das Verrückteste, was du je für Geld gemacht hast? Arbeiten! Eine verkürzte Arbeitswoche und dadurch mehr Freizeit für viele ein Traum. Doch geht das bei vollem Lohnausgleich? Na klar, sagen Elias Vorpahl und Dominik Lang. In ihrem frechen, cleveren Buch erklären sie, wie jeder das schaffen kann. Sie verraten, warum man seinen ersten Job im September beginnen sollte, wie man trotz Niedrigzinsen auf eine ansehnliche Rendite kommt, warum man im Juli und September in Elternzeit gehen sollte, und wie es gelingt, auch den Chef von einer 3-Tage-Woche zu überzeugen. Überraschende Tricks, die sich auszahlen.

Produktinformationen

Titel: Die 3-Tage-Woche
Untertitel: Weniger Arbeit - mehr Geld
Autor:
EAN: 9783548377186
ISBN: 978-3-548-37718-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Econ-Ullstein-List
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 222g
Größe: H189mm x B122mm x T24mm
Jahr: 2017
Auflage: 2. A.
Land: DE