Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Servus Opa, sagte ich leise

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(16) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(8)
(4)
(0)
(0)
powered by 
Michael ist zehn Jahre alt und erlebt das Sterben seines geliebten Opas. Von allen Familienmitgliedern ist für ihn der bevorstehen... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 7 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Michael ist zehn Jahre alt und erlebt das Sterben seines geliebten Opas. Von allen Familienmitgliedern ist für ihn der bevorstehende Verlust am schwersten. Aber am Tag der Beerdigung wird ihm klar, dass der Großvater nicht richtig tot ist, solange jemand an ihn denkt. Und das hilft ihm. "Es ist ein ruhiger, schöner, ganz von Glück erfüllter Kinderroman von der Liebe eines Jungen zu seinem Großvater." Sybil Gräfin Schönfeldt, 'Die Zeit'

Autorentext

Elfie Donnelly wuchs als Tochter eines Engländers und einer Österreicherin in Wien auf. Schon sehr jung war sie als Journalistin tätig und schrieb einige viel beachtete Kinder- und Jugendbücher. >Servus Opa, sagte ich leise< (dtv junior 70024) wurde mehrfach ausgezeichnet, es stand zum Beispiel auf der Auswahlliste zum Preis >Die Silberne Feder< und erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis.



Leseprobe

Michael Nidetzky... Komisch. Wenn ich meinen Namen ganz langsam schreibe, kommt er mir fremd vor. So, als hätte ich ihn noch nie gehört oder gesehen.

Ich weiß, ich träume schon wieder, mit offenen Augen. Aber solange der Staubsauger brüllt, kommt mir keiner auf die Schliche.

Au, ist das gemein! Auf einmal legt sich eine Hand auf meine Schulter. Ich brauche gar nicht hochzuschauen, ich weiß schon, wer das ist. Heimtückisch find ich das. Die Mama läßt den Staubsauger einfach laufen und schleicht sich von hinten an. Und natürlich, ohne anzuklopfen. Ich hab ihr schon hundertmal gesagt, daß sie anklopfen muß. Ich darf auch nicht ins Schlafzimmer reinplatzen, einfach so...

»Du träumst schon wieder mit offenen Augen...«

Das weiß ich selber. Aber die Aufgabe ist so langweilig. Ich hab keine Lust. Überhaupt keine. Morgen kann ich sie ja vom Lechenauer abschreiben, wenn ich früh genug in die Schule komme. Der Lechenauer ist im Rechnen ein As.

Die Mama hebt das Löschblatt hoch.

»Findest du es sinnvoll, deinen Namen zehnmal hintereinander aufs Löschblatt zu schreiben? Noch dazu, wo sich alles ins Heft durchdrückt?«

Ich bin wirklich blöd. Die halbe Aufgabe ist versaut.

Produktinformationen

Titel: Servus Opa, sagte ich leise
Untertitel: Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendbuchpreis 1976, Kategorie Kinderbuch
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783423700245
ISBN: 978-3-423-70024-5
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 7 bis 11 Jahre
Herausgeber: DTV
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 149g
Größe: H184mm x B123mm x T12mm
Veröffentlichung: 17.01.2001
Jahr: 1984
Auflage: 26. Aufl.
Land: DE