Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Warum Tante Iphigenia mir einen Koch schenkte

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Eleni Torossi, geboren in Athen, lebt seit über 35 Jahren in München. Sie kam nach Deutschland, um zu studieren, und begann früh b... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Eleni Torossi, geboren in Athen, lebt seit über 35 Jahren in München. Sie kam nach Deutschland, um zu studieren, und begann früh beim BR zu arbeiten: Sie schrieb Berichte für die griechische Sendung, Kindergeschichten für den Kinderfunk und interkulturelle Geschichten für den Familienfunk. Ihre Sendung "Notizbuch kulinarisch" (jeden Freitag kurz vor 12.00 Uhr auf Bayern 2) lieferte die Vorlage für ihr Buch "Warum Tante Iphigenia mir einen Koch schenkte". 2009 erhielt Eleni Torossi das Bundesverdienstkreuz.

Autorentext
Exotisch, skurril und nie langweilig! Wenn sie sich treffen, wird gekocht - und erzählt: Während Eleanas kochbegeisterte Tanten Pinelopi, Afroditi, Iphigenia und Ourania immer skurrilere Geschichten und Gerichte auftischen, versuchen sie nebenher, Eleana zu verkuppeln - mit ungeahnten Konsequenzen. Denn der Koch, den die Tanten als Überraschung für ihre Nichte mieten, stellt sich als bildhübscher Italiener heraus - der nicht nur Eleanas Leben ziemlich auf den Kopf stellt. Eleanas griechische Großfamilie lebt inzwischen über Deutschland, Spanien, Italien und Griechenland verteilt, und aus jeder Kultur nehmen sie nur das Beste mit. Während Pinelopi, Afroditi, Iphigenia und Qurania ihre Nichte bekochen, sie an den Mann zu bringen versuchen und Geschichten erzählen, wachsen sie uns mit all ihren Marotten und schrägen Ideen immer mehr ans Herz und stecken uns mit ihrer Kreativität und Unkonventionalität an: Wer würde bei so abenteuerlichen Kreationen wie süßem Zaziki mit Aprikosen oder Spaghetti mit Schokoladensauce nicht am liebsten gleich selbst draufloskochen?

Klappentext

Eleni Torossi, geboren in Athen, lebt seit über 35 Jahren in München. Sie kam nach Deutschland, um zu studieren, und begann früh beim BR zu arbeiten: Sie schrieb Berichte für die griechische Sendung, Kindergeschichten für den Kinderfunk und interkulturelle Geschichten für den Familienfunk. Ihre Sendung "Notizbuch kulinarisch" (jeden Freitag kurz vor 12.00 Uhr auf Bayern 2) lieferte die Vorlage für ihr Buch "Warum Tante Iphigenia mir einen Koch schenkte". 2009 erhielt Eleni Torossi das Bundesverdienstkreuz.

Produktinformationen

Titel: Warum Tante Iphigenia mir einen Koch schenkte
Untertitel: Geschichten meiner griechischen Familie
Autor:
EAN: 9783784460468
ISBN: 978-3-7844-6046-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Langen-Müller
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 290g
Größe: H193mm x B122mm x T23mm
Veröffentlichung: 24.06.2014
Jahr: 2014
Auflage: 2. A.