Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Brasilien

  • Fester Einband
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Um país de todos , ein Land für alle. Großartiges Marketing eines Landes, das weiß zu verführen, aber auch zu blenden. Ein Brasili... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Um país de todos , ein Land für alle. Großartiges Marketing eines Landes, das weiß zu verführen, aber auch zu blenden. Ein Brasilien-Buch ohne Karneval, Schönheitsoperationen, Samba, Fußball, Havaianas, Bulmenau-Oktoberfest und Urwald-Indianer, ohne Rio de Janeiro und São Paulo. Kein Problem. Brasilien bietet so viel mehr, wie die Hunsrückisch sprechenden deutschen Einwanderer rund um Novo Hamburgo, die kleinen muslimischen Gemeinden in Jundiaí und Recife oder NGOs schwarzer Frauen in Salvador. Die Hälfte der Geschichten stammt aus dem wenig bekannten und selten beschriebenen Bundesstaat Paraíba im Nordosten: Die Arbeitsgruppe Folter-Karte der paraibanischen Wahrheitskommission, die fast klischeefreien Potiguara-Indianer an der Nordküste, die Regionalmusik Forró und das Schulsystem am Beispiel einer Privatschule in Campina Grande.

Autorentext

Der geborene Münchener Ekrem Eddy Güzeldere lebt seit 2005 in Istanbul, wo er als freier Journalist und politischer Analyst tätig ist. Nach Studium der Politikwissenschaft an der FU Berlin und des Euromasters (Bath, Paris, Madrid) arbeitete er in Brüssel im Europäischen Parlament und in Rom bei einer Kommunikationsagentur. In Istanbul arbeitete er für eine deutsche politische Stiftung und eine internationale Denkfabrik. Seit 2011 reist er regelmäßig nach Brasilien und arbeitet an einer Dissertation zur Außenpolitik Brasiliens und der Türkei. www.guzeldere.eu @ee_guzeldere



Klappentext

"Um país de todos", ein Land für alle. Großartiges Marketing eines Landes, das weiß zu verführen, aber auch zu blenden. Ein Brasilien-Buch ohne Karneval, Schönheitsoperationen, Samba, Fußball, Havaianas, Bulmenau-Oktoberfest und Urwald-Indianer, ohne Rio de Janeiro und São Paulo. Kein Problem. Brasilien bietet so viel mehr, wie die Hunsrückisch sprechenden deutschen Einwanderer rund um Novo Hamburgo, die kleinen muslimischen Gemeinden in Jundiaí und Recife oder NGOs schwarzer Frauen in Salvador. Die Hälfte der Geschichten stammt aus dem wenig bekannten und selten beschriebenen Bundesstaat Paraíba im Nordosten: Die Arbeitsgruppe "Folter-Karte" der paraibanischen Wahrheitskommission, die fast klischeefreien Potiguara-Indianer an der Nordküste, die Regionalmusik Forró und das Schulsystem am Beispiel einer Privatschule in Campina Grande.

Produktinformationen

Titel: Brasilien
Untertitel: fast ohne Klischees
Autor:
EAN: 9783732315222
ISBN: 978-3-7323-1522-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 288g
Größe: H219mm x B159mm x T18mm
Jahr: 2014