Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Systementwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Ekkehard Kappler, Jahrgang 1940, leitet - nach mehreren Stationen an in- und ausländischen Universitäten... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Ekkehard Kappler, Jahrgang 1940, leitet - nach mehreren Stationen an in- und ausländischen Universitäten - seit 1995 das Arbeitsgebiet Controlling und Organisationskultur am Institut für Organisation und Lernen (IOL) der Universität Innsbruck. Forschungsschwerpunkte sind Unternehmenssteuerung, Organisationsforschung, organisationales Lernen und Organisationsentwicklung. Auch als Gründer und langjähriger Dekan der Wirtschaftsfakultät der Privaten Universität Witten/Herdecke sowie als Unternehmens- und Organisationsberater hat er sich einen Namen gemacht.

Inhalt

Zur Problematik kybernetischer Analogien in der Betriebswirtschaftslehre: Einführung in den Problemkreis der Untersuchung.- Erstes Kapitel Zur Einbeziehung der Erfahrung in die betriebswirtschaftliche Theorie.- I. Das Informationsproblem in betriebswirtschaftlichen Aussagen.- II. Die Berücksichtigung lerntheoretischer Ansätze in der Betriebswirtschaftslehre.- III. Zur weiteren Konzeption des Buches.- Zweites Kapitel Die Betriebswirtschaft als lernendes System.- I. Die Systembetrachtung in der Betriebswirtschaftslehre.- 1. Systembegriff und Systemtypen.- 2. Das Lernverhalten eines Systems: Formale Grundlagen.- a) Die Verhaltensweise eines Systems.- b) Entwicklung und Stabilität eines Systems.- c) Das lernende System.- 3. Die Interpretation der Betriebswirtschaft als System.- II. Lernende Systeme in der Betriebswirtschaft.- 1. Das Lernverhalten des personalen Subsystems.- a) Grundtypen des Lernens.- b) Komplexe Lernvorgänge.- c) Hauptrichtungen individueller Lerntheorien.- 2. Das Lernverhalten sozialer Subsysteme.- a) Soziale Subsysteme der Betriebswirtschaft.- b) Die Integration der Elemente des sozialen Subsystems.- c) Die Strukturierung des sozialen Subsystems.- d) Interdependenzen zwischen Integration und Strukturierung.- III. Das Lernverhalten der Betriebswirtschaft.- 1. Der "makrodynamische" Ansatz.- 2. Der informationstheoretische Ansatz.- 3. Das Lernverhalten der Betriebswirtschaft im Rahmen der "behavioral theory of the firm".- IV. Zur Reduzierung des Lernverhaltens von Kollektiven auf das Lernverhalten von Individuen.- Drittes Kapitel Die Gestaltung des Lernverhaltens in Betriebswirtschaften.- I. Die Beeinflussung des Lernverhaltens personaler Subsysteme.- II. Die Beeinflussung des Lernverhaltens in sozialen Subsystemen.- III. Die Beeinflussung des Lernverhaltens im offenen, soziotechnischen System "Betriebswirtschaft".- Viertes Kapitel Die Bedeutung lerntheoretisch orientierter Grundmodelle für die Erklärungs- und Gestaltungsaufgabe der Betriebswirtschaftslehre.- I. Betriebswirtschaftliche Ziele.- II. Betriebswirtschaftliche Entscheidungstatbestände.- III. Betriebswirtschaftliche Erklärungsmodelle.- IV. Betriebswirtschaftliche Entscheidungsmodelle.- Stichwortverzeichnis.- Autorenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Systementwicklung
Untertitel: Lernprozesse in betriebswirtschaftlichen Organisationen
Autor:
EAN: 9783409314220
ISBN: 978-3-409-31422-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 309g
Größe: H244mm x B170mm x T9mm
Jahr: 1972
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1972
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen