Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ehemalige Gemeinde (Landkreis Elbe-Elster)

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 131. Kapitel: Biehla, Haida, Würdenhain, Saathain, Prieschka, Uebigau, Prestewitz, Fermerswalde, ... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 131. Kapitel: Biehla, Haida, Würdenhain, Saathain, Prieschka, Uebigau, Prestewitz, Fermerswalde, Reichenhain, Maasdorf, Drasdo, Stolzenhain an der Röder, Naundorf, Staupitz, Gorden, Kröbeln, Stechau, Großrössen, Schmerkendorf, Gruhno, Kraupa, Wiederau, Bönitz, Prösen, Theisa, Kleinrössen, Beyern, Döllingen, Dreska, Rehfeld, Lindena, Saxdorf, Nexdorf, Kölsa, Wainsdorf, Lausitz, Wahrenbrück, Neudeck, Bahnsdorf, Rothstein, Kauxdorf, Langennaundorf, Krauschütz, Domsdorf, Wildgrube, Zeischa, Möglenz, Drößig, Fichtenberg, Beiersdorf, Prießen, Friedersdorf, Trebbus, Zobersdorf, Hillmersdorf, Dobra, Freileben, Ossak, Kotschka, Kolochau, Frankena, Eichholz, Kosilenzien, Proßmarke, Fischwasser, Lugau, Stadtwinkel, Hennersdorf, Buchhain, Werenzhain, Arenzhain, Burxdorf, Schadewitz, Oschätzchen, Bomsdorf, Ahlsdorf, Beutersitz, Thalberg, Zinsdorf, Kahla, Dübrichen, Koßdorf, Marxdorf, Langenrieth, Wehrhain, Krassig, Brottewitz, Neuburxdorf, Oppelhain, Martinskirchen, Züllsdorf, München, Altenau, Frankenhain, Arnsnesta, Boragk, Rahnisdorf, Schönewalde, Striesa, Lehndorf, Wendisch Borschütz, Löhsten, Bergheide, Mahdel, Dollenchen, Buckau, Sorno, Wenzendorf, Nehesdorf, Poley, Frauenhorst, Kaxdorf. Auszug: Biehla ist ein Stadtteil der südbrandenburgischen Kleinstadt Elsterwerda im Landkreis Elbe-Elster. Er befindet sich im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft an der nordwestlichen Grenze des Schradens, einem Niederungsgebiet des Flusses Schwarze Elster. Im Jahr 1247 wurde der Name erstmalig urkundlich erwähnt. Am Südhang der Güterbank, einer 153 Meter hohen Erhebung zwischen Biehla und dem Stadtteil Kraupa, wurde bis Mitte des 19. Jahrhunderts traditionell Wein angebaut. Später siedelten sich in Biehla neben der herkömmlichen Landwirtschaft Forstbaumschulen an. Mit der 1874 und 1875 erfolgten Inbetriebnahme der sich im Stadtteil kreuzenden Eisenbahnstrecken Wegliniec-Falkenberg/Elster und Berlin-Dresden setzte die Industrialisierung des Ortes ein, mit der die Einwohnerzahl stark anstieg. Im Jahr 1940 wurde Biehla in die benachbarte Stadt Elsterwerda eingemeindet. Auf dem nördlich gelegenen Winterberg steht ein zwischen 1913 und 1914 errichteter und bis in die Niederungen der Schwarzen Elster weit sichtbarer Wasserturm, dessen Fassade nach dem Vorbild des Leipziger Völkerschlachtdenkmals gestaltet wurde. Neben der Wasserversorgung sollte er gleichzeitig als Wahrzeichen des Ortes dienen. Ein weiteres das Ortsbild prägendes Bauwerk ist der unter Denkmalschutz stehende Glockenturm aus dem Jahr 1862 im Zentrum des Stadtteils. Übersichtskarte von Elsterwerda Der 1940 eingemeindete Stadtteil Biehla liegt im nordwestlichen Stadtgebiet von Elsterwerda am Kreuzungspunkt der Eisenbahnstrecken Berlin-Dresden und Wegliniec-Falkenberg/Elster an der nordwestlichen Grenze des Schradens, eines 15.000 Hektar großen Niederungsgebiets im Breslau-Magdeburger Urstromtal. Im Norden erhebt sich die zur Hohenleipisch-Plessaer Endmoräne gehörende Güterbank. Diese ist mit die höchste Erhebung rechtsseitig der Schwarzen Elster und im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft, der ein 484 Quadratkilometer großes Gebiet im Landkreis Elbe-Elster sowie im Landkreis Oberspreewald-Lausitz umfasst

Produktinformationen

Titel: Ehemalige Gemeinde (Landkreis Elbe-Elster)
Untertitel: Biehla, Haida, Würdenhain, Saathain, Prieschka, Uebigau, Prestewitz, Fermerswalde, Reichenhain, Maasdorf, Drasdo, Stolzenhain an der Röder, Naundorf, Staupitz, Gorden, Kröbeln, Stechau, Großrössen, Schmerkendorf, Gruhno, Kraupa, Wiederau
Editor:
EAN: 9781233258178
ISBN: 978-1-233-25817-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 272g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011