Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Verwaltung zwischen öffentlichem und privatem Recht

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Den unterschiedlichen Dimensionen der Abgrenzungsproblematik wird nur unzureichend Rechnung getragen. Die Frage nach der Zugehörig... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Den unterschiedlichen Dimensionen der Abgrenzungsproblematik wird nur unzureichend Rechnung getragen. Die Frage nach der Zugehörigkeit einer Norm zu einem Rechtskreis ist aber streng zu unterscheiden von der Frage, welcher Normbezug für eine bestimmte Handlung massgeblich ist. Die vorliegende Arbeit ist der zweiten Frage, der Zuordnung von Realakten und Verträgen zu Rechtsnormen, gewidmet. Eine Analyse der logischen Struktur dieser Handlungsformen macht deutlich, worin die für ihre rechtliche Behandlung massgebliche Verknüpfung von Handlung und Norm besteht.

Produktinformationen

Titel: Die Verwaltung zwischen öffentlichem und privatem Recht
Untertitel: Erörtert am Beispiel von Realakt und Vertrag
Autor:
EAN: 9783820481181
ISBN: 978-3-8204-8118-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 212g
Größe: H208mm x B146mm x T13mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"