Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abendliche Häuser

  • Fester Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eduard von Keyserling: Abendliche Häuser. Roman Der späte Roman des zu Unrecht fast vergessenen Keyserling vermittelt das Lebensge... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eduard von Keyserling: Abendliche Häuser. Roman Der späte Roman des zu Unrecht fast vergessenen Keyserling vermittelt das Lebensgefühl des untergehenden Adels im ausgehenden 19. Jahrhundert. Die Hoffnungslosigkeit und den Niedergang einer dekadenten Gesellschaft schildert der Autor anhand eines schließlich tödlich endenden Dreiecksverhältnis. Thomas Mann sah in Eduard von Keyserling einen großen Vertreter des deutschen Impressionismus. Erstdruck in "Neue deutsche Rundschau", Nr. 25: 1914 Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Eduard von Keyserling: Gesammelte Erzählungen in vier Bänden, Berlin: S. Fischer, 1922. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Adolph Menzel, Hausecke bei Mondschein, 1883. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Produktinformationen

Titel: Abendliche Häuser
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783843087056
ISBN: 978-3-8430-8705-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 359g
Größe: H226mm x B160mm x T13mm
Jahr: 2016