Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Untergang des Hauses Usher

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(74) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(24)
(38)
(8)
(4)
(0)
powered by 
Dem Ruf eines alten Jugendfreundes folgend, begibt sich der Ich-Erzähler auf das Stammschloß der Familie Usher. Bei seiner Ankunft... Weiterlesen
20%
17.00 CHF 13.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dem Ruf eines alten Jugendfreundes folgend, begibt sich der Ich-Erzähler auf das Stammschloß der Familie Usher. Bei seiner Ankunft spürt er schon die drückende Atmosphäre, die das Haus zu umgeben scheint. Sein Freund, von abergläubischen Vorstellungen an die Grenze des Wahnsinns getrieben, erzählt ihm vom Los seiner Schwester ...

Autorentext
Edgar Allan Poe wurde 1809 in Boston geboren. Nach dem frühen Tod seiner Mutter nahm ihn die Tabakhändlerfamilie Allan auf: Aus Edgar Poe wurde Edgar Allan. 1826 begann er ein Studium an der University of Virginia. Während dieser Zeit veröffentlichte er seinen ersten Gedichtband im Selbstverlag. Um seinen Gläubigern zu entkommen, trat er 1827 dem Militär bei. Ab 1832 erschienen seine Short-Stories und Gedichte in diversen Zeitschriften, mit C. Auguste Dupin schuf er zudem den ersten Detektiv der Weltliteratur. Poe starb 1849 möglicherweise an Tollwut in Baltimore.

Produktinformationen

Titel: Der Untergang des Hauses Usher
Untertitel: und andere Geschichten von Schönheit, Liebe und Wiederkunft
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783257211825
ISBN: 978-3-257-21182-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 215g
Größe: H180mm x B113mm x T16mm
Jahr: 2020
Auflage: 9. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"