Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Ansehen der Polizei und die Geltung von Normen

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es gibt viele verschiedene Faktoren zur Entstehung der Kriminalität. Z.B. Familie, Schule, Umgebung, Persönliche Eigenschaften und... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Es gibt viele verschiedene Faktoren zur Entstehung der Kriminalität. Z.B. Familie, Schule, Umgebung, Persönliche Eigenschaften und finanzielle Lage sind manche wichtige Ursachen, die zur Kriminalitätsentstehung beeinflussen. Meistens sind die Kriminellen unter 18 Jahre alt und ihre Straftaten sind gegen die Ordnung. Deswegen ist meistens statt der Verhinderung der Straftat die Aufschiebung der Straftat in Betracht gekommen und man hat als Schwerpunkt meistens die Kinder/Jugend Kriminalität berücksichtigt. Im Sozialisierungsprozess sieht man, dass die Kinder sieh Strafbar machen. Die Ursachen der Kriminalisierung verwirklicht und erlebt man erst in der Vergesellschaftungsphase. In dieser Arbeit möchte ich versuchen die gesellschaftlichen Prozesse als Vorakzept zu betrachten, weil die Kriminalitätsgründe in dieser Phase liegen und entstehen. Hauptsächlich hat diese Arbeit als Ziel es zu zeigen, dass "das Ansehen der Polizei" bei der Verhinderung/Verminderung der Kriminalität eine wichtige Rolle spielt.

Autorentext

Ebutalip Aktas ist ein türkische Polizeidirektor und Leiter der Prüfungsabteilung für Dokumente und Handschrift im Kriminaltechnischen Labor Erzurum. Aktas hat sein Magister Artium Studium und Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg abgeschlossen.



Klappentext

Es gibt viele verschiedene Faktoren zur Entstehung der Kriminalität. Z.B. Familie, Schule, Umgebung, Persönliche Eigenschaften und finanzielle Lage sind manche wichtige Ursachen, die zur Kriminalitätsentstehung beeinflussen. Meistens sind die Kriminellen unter 18 Jahre alt und ihre Straftaten sind gegen die Ordnung. Deswegen ist meistens statt der Verhinderung der Straftat die Aufschiebung der Straftat in Betracht gekommen und man hat als Schwerpunkt meistens die Kinder/Jugend Kriminalität berücksichtigt. Im Sozialisierungsprozess sieht man, dass die Kinder sieh Strafbar machen. Die Ursachen der Kriminalisierung verwirklicht und erlebt man erst in der Vergesellschaftungsphase. In dieser Arbeit möchte ich versuchen die gesellschaftlichen Prozesse als Vorakzept zu betrachten, weil die Kriminalitätsgründe in dieser Phase liegen und entstehen. Hauptsächlich hat diese Arbeit als Ziel es zu zeigen, dass "das Ansehen der Polizei" bei der Verhinderung/Verminderung der Kriminalität eine wichtige Rolle spielt.

Produktinformationen

Titel: Das Ansehen der Polizei und die Geltung von Normen
Untertitel: Das Ansehen der Polizei und die Geltung von Normen
Autor:
EAN: 9783639497373
ISBN: 978-3-639-49737-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 138g
Größe: H223mm x B152mm x T10mm
Jahr: 2018