Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedankendämmerung

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gedankendämmerung gehört zu den frühen Werken des großen Philosophen. 1940 in Rumänien erschienen, enthält es thematisch bereits a... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gedankendämmerung gehört zu den frühen Werken des großen Philosophen. 1940 in Rumänien erschienen, enthält es thematisch bereits alles, was Cioran bis zum heutigen Tage mit seltener Konsequenz beschäftigt hat. "Der junge Cioran meldet sich zu Wort, kaum daß es dem alten die Sprache verschlagen hat, und steht für ihn ein. Denn was er vorbringt, macht auf beglückende Weise deutlich, daß es zumindest in diesem Leben keine faulen Kompromisse, kein Zurückstecken, weder ein Aufweichen noch eine klammheimliche Verabschiedung innerer Überzeugungen gegeben hat. Liest man die Gedankendämmerung als intellektuellen Lebensentwurf und Prospekt, wird sie im nachhinein zu einer Laudatio freisinniger Konsequenz, zum Denkmal einer Überzeugungskraft, die sich literarisch und philosophisch ausleben durfte, ohne sich dabei unversehens selbst überlebt zu haben." Ulrich Horstmann, Die Zeit

Autorentext
E. M. Cioran wurde 1911 in Rasinari bei Hermannstadt in Siebenbürgen als Sohn eines griechisch-orthodoxen Priesters geboren. 1928 bis 1931 Studium der Philosophie an der Universität Bukarest. Bis 1939 erschienen fünf Bücher in rumänischer Sprache. 1937 kam Cioran als Stipendiat nach Paris, wo er als freier Schriftsteller lebte. Er starb am 20.6.1995 in Paris.

Produktinformationen

Titel: Gedankendämmerung
Nachwort von:
Übersetzer:
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783518241677
ISBN: 978-3-518-24167-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 235g
Größe: H180mm x B117mm x T22mm
Jahr: 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Bibliothek Suhrkamp"

Band 1201
Sie sind hier.