Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Chemie der Cerebroside und Phosphatide

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Cerebroside.- Allgemeines.- Die einzelnen Cerebroside.- Cerebron (Phrenosin).- Historisches.- Darstellung des Cerebrons (Phrenosins) und Kerasins aus Gehirn Mit indifferenten Lösungsmitteln.- nach Thieefelder 4. - nach Rosenheim.- Mit Baryt.- nach Thierfelder.- Eigenschaften.- Verbindungen.- Reaktionen.- Charakterisierung und Prüfung auf Reinheit.- Spaltung.- Kerasin.- Historisches.- Darstellung.- Eigenschaften.- Verbindungen.- Reaktionen, Charakterisierung und Prüfung auf Reinheit.- Spaltung.- Nervon.- Darstellung.- Eigenschaften.- Verbindungen.- Reaktionen, Charakterisierung und Prüfung auf Reinheit.- Spaltung.- Oxynervon.- Produkte vollständiger Spaltung.- Fettsäuren.- Eigenschaften der Fettsäuren.- Cerebronsäure.- Lignocerinsäure.- Nervonsäure.- Oxynervonsäure.- Konstitution der Fettsäuren und ihre Beziehungen zueinander.- Nervonsäure.- Lignocerinsäure.- Cerebronsäure.- Oxynervonsäure.- Trennung der Fettsäuren voneinander und Bestimmung ihrer absoluten und relativen Menge nach Klenk.- Sphingosin.- Formel.- Vorkommen und Eigenschaften.- Dihydrosphingosin.- Alkylsphingosine.- Konstitution.- Galaktose.- Produkte unvollständiger Spaltung.- Historisches.- Psychosin.- Cerebronyl-N-Sphingosin.- Konstitution der Cerebroside.- Menge der Cerebroside im Nervengewebe und ihre quantitative Bestimmung.- Mengenverhältnis der Cerebroside des Nervengewebes zueinander.- Phosphatide.- Allgemeines.- Monaminophosphatide.- Lecithin und Kephalin.- Darstellung von Lecithin + Kephalin.- Lecithine.- Zusammensetzung.- Darstellung.- Prüfung auf Reinheit.- Eigenschaften.- Spaltung.- Hydrolecithine.- Chlorcadmiumverbindung.- Platinchloridverbindung.- Quantitative Bestimmung der Elemente und Spaltprodukte, Glycerin, Fettsäuren und Cholin (zugleich Prüfung auf Abwesenheit von Kephalin).- Kephaline.- Zusammensetzung.- Darstellung.- Prüfung auf Reinheit.- Eigenschaften.- Quantitative Bestimmung der Elemente und Spaltungsprodukte, Glycerin, Fettsäuren und Colamin (zugleich Prüfung auf Abwesenheit von Lecithin).- Lysocithin, Lysolecithin, Lysokephalin.- Glycerinphosphorsäure.- Synthese der Lecithine und Kephaline.- Konstitution der Lecithine und Kephaline.- Diaminophosphatide.- Sphingomyeline.- Zusammensetzung.- Darstellung.- Prüfung auf Reinheit.- Eigenschaften.- Spaltung.- Konstitution.- Weitere Diaminophosphatide.- Physikalische Chemie der Phosphatide.- Die Mengen der in den Organen und Flüssigkeiten enthaltenen Phosphatide.- Protagon.- Jecorin.- Pflanzliche Phosphatide.- Phosphatide hauptsächlich aus Samen von Leguminosen und Cerealien.- Phosphatide aus Sojabohnen.- Phosphatide aus Kichererbsen mit Bemerkungen über das Vorkommen von Betainen in Phosphatiden.- Phosphatide aus chlorophyllhaltigem Material.- Phosphatide aus Kohlblättern.- Phosphatide aus Hefe.- Phosphatide aus Tuberkelbazillen.- Die sogenannten wasserlöslichen Phosphatide.- Einige Angaben über die Menge der in Pflanzensamen enthaltenen Phosphatide.- Phosphatidsäuren.- Darstellung.- Eigenschaften.- Konstitution.- Spaltung.- Schrifttumverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Die Chemie der Cerebroside und Phosphatide
Autor:
Editor:
EAN: 9783642888076
ISBN: 978-3-642-88807-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Botanik
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 303g
Größe: H216mm x B140mm x T12mm
Jahr: 1930
Auflage: 1930

Weitere Produkte aus der Reihe "Monographien aus dem Gesamtgebiet der Physiologie der Pflanzen und der"