Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Mechanisierung des Weltbildes

  • Fester Einband
  • 594 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch von Dijksterhuis erschien in deutscher Sprache erstmals 1956. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die Geschic... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch von Dijksterhuis erschien in deutscher Sprache erstmals 1956. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Naturwissenschaften vom Altertum über das Mittelalter bis zu der Geburt der klassischen Naturwissenschaft. Neben den eigentlichen naturwissenschaftlichen Fragestellungen finden auch philosophische und geisteswissenschaftliche Aspekte der behandelten Zeitabschnitte Berücksichtigung. Professor Dr. Heinz Maier-Leibnitz schreibt in seinem Geleitwort: "Aber wenn uns die Wissenschaftsgeschichte helfen soll, dann darf sie nicht auf denselben modischen Bahnen wandeln wie die meisten, die heute über Wissenschaft schreiben. Deshalb freue ich mich, daß das Buch von Dijksterhuis wieder aufgelegt wird. Er ist nicht modisch. Ganz sorgfältig dringt er in das Denken früherer Jahrhunderte ein. Wer ihm folgt, und es ist ein Vergnügen, ihm zu folgen, wird viel für sein Denken profitieren." TOC:Das Erbgut des Altertums.- Die Naturwissenschaft im Mittelalter.- Die Vorbereitung und das Entstehen der klassischen Naturwissenschaft.- Die Geburt der klassischen Naturwissenschaft.- Schlußwort.

Inhalt
Das Erbgut des Altertums: Einleitung.- Hauptströmungen des griechischen philosophischen Denkens über die Natur.- Das fachwissenschaftliche Erbgut.- Naturwissenschaft und Christentum.- Die Naturwissenschaft im Mittelalter: Zeiten des Übergangs.- Beitrag des Islams.- Die Naturwissenschaft im zwölften Jahrhundert.- Die Naturwissenschaft im dreizehnten Jahrhundert.- Die Naturwissenschaft im vierzehnten Jahrhundert.- Die Vorbereitung und das Entstehen der klassischen Naturwissenschaft: Die Bedeutung des Humanismus und der Philosophie der Renaissance für die Naturwissenschaft.- Die Technik als Quelle der Naturwissenschaft.- Die Mechanik in der Übergangszeit.- Die Astronomie in der Übergangszeit.- Die Lehre von der Struktur der Materie in der Übergangszeit.- Die Geburt der klassischen Naturwissenschaft: Die Astronomie von Kopernikus bis Kepler.- Die Mechanik von Stevin bis Huygens.- Physik, Chemie und Naturphilosophie im siebzehnten Jahrhundert.- Schlußwort.

Produktinformationen

Titel: Die Mechanisierung des Weltbildes
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783540020035
ISBN: 978-3-540-02003-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 594
Gewicht: 1074g
Größe: H241mm x B160mm x T38mm
Jahr: 2002
Auflage: Reprint der deutschsprachigen Erstausgabe von 1956