Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gravitativer Schwerpunkt im Koran. Qualitative Textanalyse

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Islamische Religionswissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Islamische Religionswissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die hier vorliegende Analyse ist an der Fragestellung interessiert, ob es möglich ist den Koran zu systematisieren, nicht jedoch diesen zu interpretieren. Es wird also darum gehen, durch eine Messung von Präferenzen gravitative Schwerpunkte im Koran zu lokalisieren. Ganz bewusst wurden dafür die Suren mithilfe von Oberbegriffen geclustert, ohne jedoch Beispiele einzelner Suren herauszugreifen und zu zitieren. Denn für diese qualitative Textanalyse des Korans wurde zwar jede Sure einzeln durchgearbeitet, gleichwohl ist anzunehmen, dass ein Textverständnis oder / und die Bereitschaft sich mit den Inhalten des Korans vertraut zu machen, vorausgesetzt werden darf. Die Methode qualitativer Forschung, wie hier zur Anwendung gekommen, ist ein durchaus probates Mittel, um dem Forschungsgegenstand habhaft zu werden.

Autorentext

Katja Isabell Wrase promovierte Doktorin der Philosophie. Die Dissertation erschien in überarb. und ergänz. 1. Auflage im GRIN Verlag unter dem Titel: Erdsystemanalyse. Ein vierdimensionaler fraktaler Systemvergleich. Studium und Promotion absolvierte die philosophische Wissenschaftlerin in Wuppertal und Duisburg. Weitere Veröffentlichungen sind: Institutionalisierungskomplexität von BRD-Nachhaltigkeitsinstitutionen, 2013; Arbeitslosenstatistik 13 - Eine Langzeitstudie, 2013; Mode und Modewissen. Auf Grundlage des Essays von Georg Simmel "Philosophie der Mode - 1905". Ein Diskussionspapier, 2015. Was? - Die Erde ein Attraktor? Wissenschaftstheoretische Reflexionen. 2016. Gott & das Chaos. Wissenschaftsphilosophische Reflexionen. 2016. Forschungsschwerpunkte: Systemtheorien &. Evolution, Komplexitätsforschung, Chaos- und Wissenschaftstheorien.

Produktinformationen

Titel: Gravitativer Schwerpunkt im Koran. Qualitative Textanalyse
Autor:
EAN: 9783668230941
ISBN: 978-3-668-23094-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Weitere Religionen
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 167g
Größe: H213mm x B151mm x T13mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage