Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Transzendentalphilosophische Phänomenologie und Pädagogik

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Transzendentalphänomenologie Edmund Husserls (im Gegensatz zur lebensweltlichen Phänomenologie des späten Husserls) ist eine K... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Transzendentalphänomenologie Edmund Husserls (im Gegensatz zur lebensweltlichen Phänomenologie des späten Husserls) ist eine Kampfansage gegen jeden Solipsismus und gegen jedes situative Denken. Der vorliegende Aufsatz versucht die Größe und Herausforderung der transzendental-phänomenologischen Philosophie für die Pädagogik herauszuarbeiten.

Klappentext

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Transzendentalphänomenologie Edmund Husserls (im Gegensatz zur lebensweltlichen Phänomenologie des späten Husserls) ist eine Kampfansage gegen jeden Solipsismus und gegen jedes situative Denken. Der vorliegende Aufsatz versucht die Größe und Herausforderung der transzendental-phänomenologischen Philosophie für die Pädagogik herauszuarbeiten.

Produktinformationen

Titel: Transzendentalphilosophische Phänomenologie und Pädagogik
Untertitel: Von der Verantwortung des Pädagogen
Autor:
EAN: 9783640555451
ISBN: 978-3-640-55545-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage