Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Förderung musikalischer Grundkompetenzen im Anfangsunterricht der Grundschule durch Chorarbeit in der Klasse

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut f... Weiterlesen
20%
47.50 CHF 38.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Musikpädagogik), 60 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Abgesehen von der besorgniserregenden Tatsache, dass Musikunterricht an Grund- und Hauptschulen bis zu 80% ausfällt oder fachfremd erteilt wird, lässt sich eine affektive Distanz ganzer Schülergenerationen gegenüber dem Musikunterricht feststellen. Wie kommt es dazu? Die Schulanfänger kommen doch in der Regel hochmotiviert in den Musikunterricht, sind leicht zu begeistern und zeigen Neugier und Interesse! Noch sind ihre Einstellungen gegenüber Musik(-unterricht) nicht festgelegt, so dass aktive Bindungen bei ihnen geweckt werden können. Ich nehme an, dass vielen Musiklehrenden in der Grundschule ein schlüssiges Gesamtkonzept fehlt, das so strukturiert ist, dass die natürliche Lernfreude der Kinder erhalten bleibt. Bei der Erstellung eines Gesamtkonzeptes für den Musikunterricht in der Grundschule muss zu Beginn eine allgemeine Zielsetzung erfolgen. In der Grundschule sollen die Kinder, wie der Name schon andeutet, grundlegende Fähigkeiten erwerben. Im Musikunterricht könnte das Übergeordnete Ziel daher die Förderung musikalischer Grundkompetenzen sein. In der vorliegenden Arbeit soll auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse über Funktionen von Musik sowie neurologischen Forschungsergebnissen über das Musiklernen ein geeignetes Gesamtkonzept für den Musikunterricht betrachtet werden, das durch die Förderung musikalischer Grundkompetenzen möglich macht, das kindliche Bedürfnis nach Musik zu stillen. Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen, so Yehudi Menuhin. Singen ist auch der erste Zugang zu eigener musikalischer Aktivität, denn die Stimme ist jedem gesunden Menschen gegeben und jedes Kleinkind beginnt schon früh, mit diesem körpereigenen Instrument zu experimentieren. Warum also nicht

Produktinformationen

Titel: Die Förderung musikalischer Grundkompetenzen im Anfangsunterricht der Grundschule durch Chorarbeit in der Klasse
Autor:
EAN: 9783638861649
ISBN: 978-3-638-86164-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 132g
Größe: H211mm x B146mm x T6mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.