Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lernen im Gespräch

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: keine, Universität Leipzig (Grundschuldidaktik), ... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: keine, Universität Leipzig (Grundschuldidaktik), Veranstaltung: Lernwege, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kinder wollen die Welt entdecken. Die Aufgabe der Schule ist es, ihnen hier entgegen zu kommen, indem sie über den Lehrer die Kinder individuell fördert und ihnen Wege zeigt, sich ihre Umwelt zu erschließen. Das Stichwort Differenzierung wird hier häufig gebraucht. Zur Differenzierung ist es notwendig für den Lehrer, verschiedene Wege, auf denen die Kinder lernen können, zu kennen, sie ihnen aufzuzeigen und sie gemeinsam mit ihnen zu gehen. Die verschiedenen Wege der Kinder zur Erschließung der Umwelt werden unter dem Begriff 'Lernwege' zusammengefasst. Einer davon ist das Lernen im Gespräch. In meiner folgenden Arbeit soll er etwas ausführlicher analysiert werden. Zuerst sollen eine kurze Definition sowie die Eingrenzung des Begriffs für Klarheit sorgen. In den darauf folgenden Kapiteln soll der Lernweg 'Gespräch' auf seine Bedeutung für den Unterricht, seine Voraussetzungen und seine Formen untersucht und abschließend Hinweise für die Umsetzung ausgearbeitet werden. Dabei halte ich mich eng an das Grundgerüst, das von Rainer Maras1 zum Lernweg 'Gespräch' erstellt wurde. Ziel und Inhalt dieser Arbeit soll es jedoch nicht sein, den Lernweg Gespräch auf seine Lernkapazität hin zu untersuchen, da das den Rahmen sprengen würde. Ziel ist es vielmehr, das Gespräch als Form des Unterrichts und als allgemeine Kommunikationsform zu beschreiben. Das Lernen des Gesprächs als Unterrichtsinhalt in der Gesprächserziehung soll hier aus Gründen des Umfangs ebenfalls nicht thematisiert werden, obwohl natürlich das Wissen der Schüler darum, wie ein Gespräch richtig geführt wird, für den Einsatz im Unterricht unerlässlich ist. Für weiterführende Informationen zu dieser Thematik ist besonders das Buch von Potthoff/Steck-Lüschow/Zitzke empfehlenswert.

Produktinformationen

Titel: Lernen im Gespräch
Autor:
EAN: 9783640208494
ISBN: 978-3-640-20849-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage.