Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erziehung und Sozialisation im Bürgertum des wilhelminischen Kaiserreichs

  • Kartonierter Einband
  • 521 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit versucht mit einem in der Erziehungswissenschaft beheimateten pädagogisch-biographischen Konzept der Sozialisationsfors... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit versucht mit einem in der Erziehungswissenschaft beheimateten pädagogisch-biographischen Konzept der Sozialisationsforschung einen Beitrag zur Sozialgeschichte der Kindheit zu leisten. Sie beschreibt die Erziehung und Sozialisation bürgerlicher Mädchen und Jungen im wilhelminischen Reich aus der Sicht der Betroffenen. Dabei werden lebensgeschichtliches Lernen, die komplexen Wechselwirkungen der Lebenswelt und geschlechtsspezifische Unterschiede besonders beleuchtet. Die Untersuchung zielt auf einen Vergleich mit der Arbeit Seyfarth-Stubenrauchs über Arbeiterfamilien.

Zusammenfassung
quot;Die Arbeit Klikas leistet einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Sozialgeschichte der Kindheit in einem historisch für Deutschland sehr bedeutungsvollen Zeitraum, der auch für das Verständnis der heutigen Zeit wesentlich ist und sollte von allen, die sich mit der Geschichte der Kindheit beschäftigen, zur Lektüre gehören." (A.Wack, Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt)

Inhalt

Aus dem Inhalt: gesellschaftliche, räumliche und zeitliche Rahmenbedingungen - Beziehungen zu Eltern, Geschwistern, Dienstboten, Verwandten, Freunden - Erfahrungen in der Schule und dem politischen System.

Produktinformationen

Titel: Erziehung und Sozialisation im Bürgertum des wilhelminischen Kaiserreichs
Untertitel: Eine pädagogisch-biographische Untersuchung zur Sozialgeschichte der Kindheit
Autor:
EAN: 9783631420782
ISBN: 978-3-631-42078-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 521
Gewicht: 679g
Größe: H210mm x B149mm x T27mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"