Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Stockholmer Sergels Torg als kultureller Ort im 20. Jahrhundert

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,0 (gut), Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Sp... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,0 (gut), Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Ist der zentrale Stockholmer Sergels Torg ein "scheusslicher Monumentalplatz" oder ein "excellent example of radical post war urbanism"? In der vorliegenden Arbeit wird das Phänomen vom drastischen Abriss des historischen Stadtviertels Klarakvarteren bis zum Bau des Sergels Torg in der modernen City anhand der Theorie "(Social) space is a (social) product" (Henri Lefèbvre) untersucht.

Autorentext
Dorit Elisa Baetcke, M.A., geb. 1981 in Lübeck. schloss ihr Studium der Skandivaistik, Fennistik und Phonetik an der Universität zu Köln im Jahre 2010 erfolgreich ab. Nach längeren Aufenthalten in Stockholm und Västerås lebt und arbeitet die Autorin derzeit als freiberufliche Übersetzerin in Köln.

Produktinformationen

Titel: Der Stockholmer Sergels Torg als kultureller Ort im 20. Jahrhundert
Untertitel: Eine Studie über Raum und Zeit
Autor:
EAN: 9783656357506
ISBN: 978-3-656-35750-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 128g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.