Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bewertungsmodelle für immaterielles Vermögen im Controlling

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der große Wert und Nutzen von immateriellen Vermögensgegenständen sind für Unternehmen maßgeblich von Bedeutung, allerdings stellt... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der große Wert und Nutzen von immateriellen Vermögensgegenständen sind für Unternehmen maßgeblich von Bedeutung, allerdings stellt die Erfassung der immateriellen Vermögensgegenstände nach wie vor ein großes Problem dar. So wichtig sie sind, so schwer sind sie zu beziffern. Das Thema selbst ist seit den 80iger Jahren in aller Munde, dennoch wurde bis heute keine Lösung gefunden, die allerorts akzeptiert wird, deswegen wendet sich die Wirtschaftswelt immer wieder diesem Thema zu. Gerade in den letzten Jahren gab es wieder eine Vielzahl an Neuveröffentlichungen, die sich einerseits mit den traditionellen Bewertungsmethoden befassen und andererseits neue Konzepte entwickeln, um immaterielles Vermögen optimal abzubilden. Dieses Buch gibt einen Überblick über einige Methoden die in den letzten Jahren entwickelt wurden.

Autorentext

Baccalaureatsstudium der Betriebswirtschaftslehre und anschließendes Masterstudium "Financial and Industrial Management" an der Karl Franzens Universität Graz. Abschluss im April 2007. Derzeit als Firmenkundenberaterin tätig.



Klappentext

Der große Wert und Nutzen von immateriellen Vermögensgegenständen sind für Unternehmen maßgeblich von Bedeutung, allerdings stellt die Erfassung der immateriellen Vermögensgegenstände nach wie vor ein großes Problem dar. So wichtig sie sind, so schwer sind sie zu beziffern. Das Thema selbst ist seit den 80iger Jahren in aller Munde, dennoch wurde bis heute keine Lösung gefunden, die allerorts akzeptiert wird, deswegen wendet sich die Wirtschaftswelt immer wieder diesem Thema zu. Gerade in den letzten Jahren gab es wieder eine Vielzahl an Neuveröffentlichungen, die sich einerseits mit den traditionellen Bewertungsmethoden befassen und andererseits neue Konzepte entwickeln, um immaterielles Vermögen optimal abzubilden. Dieses Buch gibt einen Überblick über einige Methoden die in den letzten Jahren entwickelt wurden.

Produktinformationen

Titel: Bewertungsmodelle für immaterielles Vermögen im Controlling
Untertitel: "Not everything that counts, can be counted, and not everything that can be counted, counts." (Albert Einstein)
Autor:
EAN: 9783639239553
ISBN: 978-3-639-23955-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Veröffentlichung: 01.03.2010
Jahr: 2010