Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kampf um den Astaller-Hof

  • Fester Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Franzi muss ihren Hund unter der Woche in eine kleine Tierpension auf dem Land zur Pflege geben, da ihr neuer Chef keine Tiere dul... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Franzi muss ihren Hund unter der Woche in eine kleine Tierpension auf dem Land zur Pflege geben, da ihr neuer Chef keine Tiere duldet. Lenz, der Besitzer des Hofes, ist ihr von Anfang an sympathisch. Sie verbringt viel Zeit bei ihm und den Tieren. Als Lenz plötzlich stirbt, erfährt Franzi, dass sie zur Erbin des Hofes bestimmt wurde, gemeinsam mit seinem Sohn Simon, einem Arzt aus München. Ihn interessieren weder der Hof noch die Tiere. Er möchte verkaufen, und das möglichst bald. Die beiden geraten immer wieder aneinander und kommen sich dabei näher. Doch das beginnende Glück wird von Jakob gefährdet, der selbst ein Auge auf Franzi und den Hof geworfen hat. Ihm ist jedes Mittel recht, die beiden zu entzweien. Hat ihre Liebe eine Chance?

Autorentext

Doris Strobl, geboren in Ingolstadt, lebt und arbeitet seit Anfang der Achtzigerjahre in München. Bereits im Alter von 13 Jahren entdeckte sie ihre Liebe zum Schreiben. Sie veröffentlicht seit mehreren Jahren regelmäßig Fachartikel in diversen Zeitungen zum Thema Kommunikation, Telefontraining und Lebensplanung. Im Herbst 2012 ist im Rosenheimer Verlagshaus bereits ihr Roman "Das Geheimnis vom Birkental" erschienen.

Produktinformationen

Titel: Kampf um den Astaller-Hof
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783475542527
ISBN: 978-3-475-54252-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rosenheimer Verlagshaus
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 419g
Größe: H219mm x B144mm x T28mm
Veröffentlichung: 19.02.2014
Jahr: 2014
Land: DE