Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Berufliches Belastungserleben und dessen Bewältigung von Lehrkräften

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lehrkräfte begegnen in ihrem beruflichen Alltag einer Vielzahl von Beanspruchungen. Eine wissenschaftliche Relevanz erhält das The... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lehrkräfte begegnen in ihrem beruflichen Alltag einer Vielzahl von Beanspruchungen. Eine wissenschaftliche Relevanz erhält das Thema auf Grundlage des Belastungs-/ Beanspruchungsmodells nach Rudow (1994) und dem transaktionalen Stressmodell nach Lazarus (1987). Ihre Synthese dient als Orientierung bei der Bearbeitung der Forschungsfrage nach der Entstehung und Bewältigung von beruflichen Belastungsfaktoren. Diesbezüglich liegt empirisches Material aus dreizehn leitfadengestützten narrativen Interviews vor, welches mittels der Methode von Meuser/ Nagel (1991) und Kelle/ Kluge (2010) ausgewertet wurde. Als Hauptergebnis wurden neben den einflussstärksten Aspekten, die die Entstehung von Belastungen bedingen, sieben Bewältigungsmuster sowie zentrale Einflussfaktoren auf die Wahl dieser herausgestellt.

Autorentext

Doris Pfeiffer studierte gemeinsam mit Ulrike Lemberg Soziologie an der TU Chemnitz. Im Rahmen ihrer Masterarbeit führten sie eine empirische Studie zu Belastungssitution und darauf bezogenen Bewältigungsstrategien bei Gymnasiallehrern durch.

Produktinformationen

Titel: Berufliches Belastungserleben und dessen Bewältigung von Lehrkräften
Untertitel: Eine empirische Untersuchung
Autor:
EAN: 9783639498752
ISBN: 978-3-639-49875-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 314g
Größe: H220mm x B150mm x T12mm
Jahr: 2018