Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personalauswahl im internationalen Projektmanagement

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Johannes Kepler Universität Linz (Sozial- und Wirts... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Johannes Kepler Universität Linz (Sozial- und Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Diplomarbeit mit dem Titel Personalauswahl im internationalen Projektmanagement beschreibt in einem theoretischen Teil Grundzüge des Projektmanagements, im besonderen die Tätigkeitsbereiche des Projektleiters und des Projektteams. Aufbauend darauf werden Aufgaben und die Bedeutung des Personalmarketings erläutert, um einen Einblick in die Problematik der Personalauswahl im internationalen Projektmanagement geben zu können. Ein weiterer Abschnitt des theoretischen Teils behandelt Erwartungen und Motive der Bewerber, welche im internationalen Projektmanagement tätig sein möchten. Dabei werden auch psychologische Aspekte miteinbezogen. Von Seiten der Unternehmen werden Anforderungsprofile erstellt, um ein erfolgreiches Arbeiten im Ausland zu gewährleisten. In diesem Kapitel wird somit der Frage nachgegangen, welchen Anforderungen Mitarbeiter im internationalen Projektmanagement entsprechen müssen. Nach einem kurzen Exkurs über Bewerbungsverfahren via Internet, werden einige Verfahren zur Personalauswahl dargestellt, z.B. Vorstellungsgespräche, Fragebögen und psychologische Tests oder Assessment Centers. Ein abschließendes Kapitel über Vorbereitungen auf den Auslandseinsatz soll die Wichtigkeit einer genauen Personalauswahl nochmals demonstrieren. Der zweite Teil der vorliegenden Diplomarbeit ist eine empirische Untersuchung, welche mit Mitarbeiten des VA TECH Konzerns, insbesondere der VAI und der MCE durchgeführt wurde. Dabei wurden einerseits Personalverantwortliche und andererseits Mitarbeiter, welche internationale Projekte betreuen, mit Hilfe eines Fragebogens persönlich interviewt. Die Daten wurden im EXCEL-Programm ausgewertet und einander gegenübergestellt, um zu erkennen, in welchen Punkten Personalverantwortliche und Mitarbeiter übereinstimmen und in welchen nicht. Die Fragestellungen wurden auf die Themengebiete des theoretischen Teils abgestimmt. Somit ergaben sich aus der Perspektive der Personalverantwortlichen Fragestellungen aus den Bereichen (a) Anforderungen an im Ausland tätige Projektmanager, (b) Verfahren für die Auswahl geeigneter Mitarbeiter und (c) Konsequenzen persönlicher Veränderungen für den Personalbereich. Die Mitarbeiter wurden zu Themengebieten wie beispielsweise (a) Motive und Erwartungen an einen beruflichen Auslandseinsatz, (b) Anforderungen an Projektmanager für deren Tätigkeit im Ausland und (c) emotionale Reaktionen bzw. persönliche Veränderungen befragt. In die schriftliche Ausarbeitung des empirischen Teils wurden dabei nicht nur quantitative Daten berücksichtigt, sondern auch Erfahrungen, persönliche Mitteilungen und Meinungen der Projektmanager miteinbezogen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung8 2.Einführung in die Theorie11 2.1Überblick über Projektmanagement11 2.1.1Definition11 2.1.2Die Bedeutung des Projektmanagements13 2.1.3Die Funktionen und die Aufgaben des Projektmanagements im Überblick15 2.1.4Humanressourcen als Erfolgsindikator des Projektes17 2.1.4.1Der Projektleiter17 2.1.4.2Das Projektteam20 2.2Arbeit im Wandel - neue Anforderungen an das Personal24 2.3Das Personalmarketing und dessen Bedeutung für den Auslandseinsatz27 2.3.1Allgemeines und Aufgaben des Personalmarketings27 2.3.2Personalmarketing am internationalen Personalmarkt29 2.3.3Das EPG -Modell - ethnozentrisch, polyzentrisch, geozentrisch31 2.3.3.1Die ethnozentrische Besetzungsstrategie31 2.3.3.2Die polyzentrische Besetzungsstrategie32 2.3.3.3Die geozentrische Besetzungsstrategie32 2.4Erwartungen und Motive für internationales Projektmanagement34 2.4.1Berufserwartungen un...

Klappentext

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Diplomarbeit mit dem Titel Personalauswahl im internationalen Projektmanagement beschreibt in einem theoretischen Teil Grundzüge des Projektmanagements, im besonderen die Tätigkeitsbereiche des Projektleiters und des Projektteams. Aufbauend darauf werden Aufgaben und die Bedeutung des Personalmarketings erläutert, um einen Einblick in die Problematik der Personalauswahl im internationalen Projektmanagement geben zu können. Ein weiterer Abschnitt des theoretischen Teils behandelt Erwartungen und Motive der Bewerber, welche im internationalen Projektmanagement tätig sein möchten. Dabei werden auch psychologische Aspekte miteinbezogen. Von Seiten der Unternehmen werden Anforderungsprofile erstellt, um ein erfolgreiches Arbeiten im Ausland zu gewährleisten. In diesem Kapitel wird somit der Frage nachgegangen, welchen Anforderungen Mitarbeiter im internationalen Projektmanagement entsprechen müssen. Nach einem kurzen Exkurs über Bewerbungsverfahren via Internet, werden einige Verfahren zur Personalauswahl dargestellt, z.B. Vorstellungsgespräche, Fragebögen und psychologische Tests oder Assessment Centers. Ein abschließendes Kapitel über Vorbereitungen auf den Auslandseinsatz soll die Wichtigkeit einer genauen Personalauswahl nochmals demonstrieren. Der zweite Teil der vorliegenden Diplomarbeit ist eine empirische Untersuchung, welche mit Mitarbeiten des VA TECH Konzerns, insbesondere der VAI und der MCE durchgeführt wurde. Dabei wurden einerseits Personalverantwortliche und andererseits Mitarbeiter, welche internationale Projekte betreuen, mit Hilfe eines Fragebogens persönlich interviewt. Die Daten wurden im EXCEL-Programm ausgewertet und einander gegenübergestellt, um zu erkennen, in welchen Punkten Personalverantwortliche und Mitarbeiter übereinstimmen und in welchen nicht. Die Fragestellungen wurden auf die Themengebiete des theoretischen Teils abgestimmt. Somit ergaben sich aus der Perspektive der Personalverantwortlichen Fragestellungen aus den Bereichen (a) Anforderungen an im Ausland tätige Projektmanager, (b) Verfahren für die Auswahl geeigneter Mitarbeiter und (c) Konsequenzen persönlicher Veränderungen für den Personalbereich. Die Mitarbeiter wurden zu Themengebieten wie beispielsweise (a) Motive und Erwartungen an einen beruflichen Auslandseinsatz, (b) Anforderungen an Projektmanager für deren Tätigkeit im Ausland und (c) emotionale Reaktionen bzw. persönliche Veränderungen befragt. In die [...]

Produktinformationen

Titel: Personalauswahl im internationalen Projektmanagement
Autor:
EAN: 9783838651842
ISBN: 978-3-8386-5184-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 234g
Größe: H210mm x B148mm x T11mm
Jahr: 2002