Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die naturheilkundliche und homöopathische Begleitung bei operativen Eingriffen

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Geboren 1955 Heilpraktikerin und Mitarbeiterin im feministischen Frauengesundheitszentrum Stuttgart e.V. Veröffentlichungen zu Fr... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Fehlt zur Zeit beim Verlag. Wird so schnell wie möglich geliefert.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Geboren 1955 Heilpraktikerin und Mitarbeiterin im feministischen Frauengesundheitszentrum Stuttgart e.V. Veröffentlichungen zu Frauenheitsgesundheitsthemen und ganzheitlicher Medizin in der Zeitschrift Lachesis. Herausgabe einer Broschüre zum Thema Brustkrebs im Jahr 2000, Publizierung des Buches "Die naturheilkundliche und homöopathische Begleitung bei operativen Eingriffen" 2012, das vorliegende Buch Frauen Heilkunde Band I- Der weibliche Zyklus 2017



Klappentext

Dieses 200 Seiten umfassende Buch ist entstanden aus meiner jahrelangen Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Patientinnen, die sich operativen Eingriffen oder einer Krebsbehandlung unterziehen mussten. Auch wenn jeder operative Eingriff kritisch auf seine Notwendigkeit hin zu hinterfragen ist, sind manche nicht zu umgehen. Dieser Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, operative Eingriffe und Behandlungen durch Chemotherapie oder Bestrahlung durch den Einsatz von naturheilkundlichen und homöopathischen Mitteln begleiten zu können und damit die Heilfähigkeit ihres Körpers und ihr Immunsystem zu unterstützen.



Inhalt

1. Warum ein solcher Ratgeber? 13
2. Über den Gebrauch dieses Ratgebers 17
2.1. Was ist eigentlich Homöopathie? 17
2.2. Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbehandlung 19
2.3. Was zählt zu den homöopathischen Mitteln? 20
3. Die Potenz eines homöopathischen Arzneimittels 21
4. Regeln für das Einnehmen homöopathischer Medikamente 23
4.1. Einnahme von Globuli in der C30-Potenz 23
4.2. Die Einnahmehäufigkeit 23
4.3. Aufbewahrung der Arzneimittel 24
4.4. Welche Nebenwirkungen können homöopathische Arzneimittel haben? 24
4.5. Wo können Sie homöopathische Arzneimittel kaufen? 25
5. Homöopathie und Naturheilkunde vor einem operativen Eingriff 25
5.1. Schock durch Diagnose 26
5.2. Allgemeine Tipps vor einem operativen Eingriff 26
5.3. Zeitpunkt der Operation 28
5.4. Mittel, die vor einer Operation einzunehmen sind 28
6. Homöopathie und Naturheilkunde nach einem operativen Eingriff 29
6.1. Quetschungen, Blutergüsse nach OP 29
6.2. Quetschungen, Blutergüsse nach OPs im Bauchraum an den Hoden, am Penis oder der weiblichen Brust 30
6.3. Nach Skalpell 31
6.4. Nach Narkose 32
6.5. Katheterisieren 33
6.5.1. Beschwerden nach einem Katheder 34
6.5.2. Entzündung durch Katheter 34
6.5.3. Infektion nach dem Einsatz eines Katheders 34
6.7. Bei Beschwerden durch Gasansammlung im Bauchraum 35
6.8. Folgen von Röntgenaufnahmen 36
6.9. Kreislaufschock nach Operation 36
6.9.1. Schock durch Blutverlust 38
6.10. Große Entkräftung nach chirurgischem Eingriff 40
6.11. Äußerliche Wundversorgung 41
6.12. Darmlähmung oder Darmverschlingung nach einem operativen Eingriff 42
6.13. Harnverhaltung nach operativem Eingriff 43
6.14. Überempfindlichkeit gegen Schmerzen 44
6.15. Schlaflosigkeit nach einem operativen Eingriff 44
6.16. Thrombose (Blutgerinnsel) 45
6.16.2. Embolie (Gefäßverschluss durch Blutgerinnsel) 45
6.17. Wundliegen/Dekubitus 46
6.18. Obstipation (Verstopfung) durch Bettlägerigkeit 48
6.19.Verwachsungen im Bauchraum 49
7. Diagnostische Verfahren 49
7.1. Mammografie 50
7.2. Endoskopie 50
7.3. Punktionen/Gewebeentnahme/­Endoskopie 51
7.4. Ausschabung der Gebärmutter - Abrasio 52
7.5. Bauchspiegelung/Laparoskopie/­Pelviskopie 54
8. Nach einer Geburt 54
8.1. Nach einer Spontangeburt ohne Komplikationen 54
8.2. Dammschnitt 55
8.3. Dammriss 55
8.4. Kaiserschnitt 55
9. Urogenitalbereich 57
9.1. Blase 57
9.1.1. Blasensteine/ operative Entfernung von Blasensteinen 57
9.1.2. Blasensenkung 57
9.1.3. Blasenkarzinom 58
9.2. Prostata 60
9.2.1. Prostatahypertrophie 60
9.2.2. Prostatakarzinom 61
9.3. Hoden 62
9.3.1. Hydrozele 62
9.3.2. Hodenkrebs 64
10. Gynäkologische Operationen 65
10.1. Ovarien - Eierstöcke 65
10.1.1. Eierstockzysten 65
10.1.2. Eierstockentfernung 66
10.1.3. Ovarialkarzinom Eierstockkrebs 67
10.2. Gebärmutter 70
10.2.1. Gebärmuttersenkung 70
10.2.2. Myomentfernung (Myomnukleation) 70
10.2.3. Endometriose 71
10.2.4. Gebärmutterentfernung- Hysterektomie 72
10.2.5. Gebärmutterkarzinom (­Endometriumkarzinom) 72
10.2.6. Konisation (Kegelschnitt) 73
11. Operationen der weiblichen Brust 74
11.1. gutartige Brusttumore: Brustzysten 74
11.2. Gutartige Brusttumore - ­Fibroadenome 75
11.3. Ernährung und naturheilkundliche Behandlung und Begleitung bei gutartigen Brusttumoren 76
11.3.1. Richtlinien einer gesunden Ernährung und Lebensweise 77
11.4. Mastopathie 80
12. Homöopathische Begleitung bei Krebserkrankungen 81
12.1. Chemotherapie 82
12.1.1. Übelkeit nach Chemotherapie 82
12.1.3. Leberstärkend 85
12.1.3. Nierenstärkend 85
12.1.2. Schleimhautentzündung im Mund 86
12.2. Abmagerung und Entkräftung bei Krebs 86
12.3. Bestrahlung 86
12.3.1. Verbrennungen 88
12.4. Knochenmetastasen 90
12.5. Lebermetastasen - chronische Leberentzündung 90
12.6. Lungen- und Bauch-Ödeme infolge von Metastase 91
13. Stärkung eines geschwächten Immunsystems 91
13.1. Zeit, um gesund zu werden 92
13.2. Vorsicht mit Antibiotika 93
13.3. Eine gesunde Darmflora stärkt das ­Immunsystem 93
13.4. Bewährte Naturheilverfahren bei Erkältungskrankheiten und anderen akuten Infektionen 98
13.4.1.Unterkühlung 99
13.4.2. Grippale Infekte 100
13.4.3. Husten 100
13.4.4. Schnupfen, Stirnhöhlen- und Nebenhöhlenentzündung 101
13.4.5. Ohrenschmerzen/Mittelohrentzündung 102
13.4.6. Halsschmerzen 103
13.4.7. Durchfall 104
13.4.8. Augenbindehautentzündung 105
13.4.9. Hautekzem 105
13.5. Herpes Zoster 106
13.5.1. Die schulmedizinische Behandlung 107
13.5.2. Lokale und naturheilkundliche Behandlung 107
13.5.3. Die homöopathische Behandlung 108
14. Blasenentzündungen 110
13.1. Die naturheilkundliche Behandlung 112
13.2. Die homöopathische Behandlung
einer akuten Blasenentzündung 119
16. Harninkontinenz 126
17. Vaginalinfektionen 127
16.2. Das Diagnose-Verfahren 130
16.3. Die verschiedenen Vaginalinfektionen und deren Behandlungsweisen 131
16.3.1. Pilzinfektion 131
17.3.2. Trichomonaden 133
17.3.3. Unspezifische bakterielle Infektion 135
17.3.4. Clamydien 136
17.3.5. Herpes Genitalis 137
16.3.6. Feigwarzen (Kondylome) 138
17.3.7. Was Sie für eine gesunde Darm- und Scheidenflora außerdem tun können 140
18. Die Anwendung der Heilpflanzen 141
18.1. Aufguss 141
18.2.Die Abkochung (Infus) 141
18.3. Der Kaltwasserauszug (Mazeration) 142
18.4 Tinktur 142
18.4.1. Bevorzugte Anwendung 142
18.4.2. Urtinkturen 143
19. Heilpflanzen nach volkstümlichen Namen aufgelistet 151
19.1. Homöopathische Arzneimittel 154
20. Verwendete Fachliteratur 173

Produktinformationen

Titel: Die naturheilkundliche und homöopathische Begleitung bei operativen Eingriffen
Autor:
EAN: 9783000385247
ISBN: 978-3-00-038524-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Silberschnur
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 200
Jahr: 2015