Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grenzziehung in der Pflege

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Sexuell motiviertes Verhalten kann überall dort auftreten, wo Menschen interagieren. Auch im Pflegealltag spielt sexuell motiviert... Weiterlesen
20%
49.90 CHF 39.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Sexuell motiviertes Verhalten kann überall dort auftreten, wo Menschen interagieren. Auch im Pflegealltag spielt sexuell motiviertes Verhalten von Seiten der PatientInnen eine Rolle. Die Literatur im deutschsprachigen Raum zeigt, dass das Thema bisher kaum bearbeitet wurde. Unter Zuhilfenahme der qualitativen Forschungsmethode "Grounded Theory", wird in diesem Buch der Umgang des Pflegepersonals mit sexuell motiviertem Verhalten sichtbar gemacht. Es werden die Auswirkungen dieses Verhaltens auf die Pflegepersonen sowie die PatientInnen beschrieben. Dieses Buch zeigt die Aktualität der Thematik sowie die grundlegende Bedeutung von sexuell motiviertem Verhalten für die befragten Pflegepersonen aus österreichischen Institutionen.

Autorentext

Mag. Doreen Stöhr studierte Pflegewissenschaft an der Universität Wien. Ihre Diplomarbeit wurde in Form dieses Buches veröffentlicht. Derzeit schreibt sie an ihrer Dissertation im Fachbereich Pflegewissenschaft und ist am Institut für Pflegewissenschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Wien als Projektmitarbeiterin tätig.



Klappentext

Sexuell motiviertes Verhalten kann überall dort auftreten, wo Menschen interagieren. Auch im Pflegealltag spielt sexuell motiviertes Verhalten von Seiten der PatientInnen eine Rolle. Die Literatur im deutschsprachigen Raum zeigt, dass das Thema bisher kaum bearbeitet wurde. Unter Zuhilfenahme der qualitativen Forschungsmethode "Grounded Theory", wird in diesem Buch der Umgang des Pflegepersonals mit sexuell motiviertem Verhalten sichtbar gemacht. Es werden die Auswirkungen dieses Verhaltens auf die Pflegepersonen sowie die PatientInnen beschrieben. Dieses Buch zeigt die Aktualität der Thematik sowie die grundlegende Bedeutung von sexuell motiviertem Verhalten für die befragten Pflegepersonen aus österreichischen Institutionen.

Produktinformationen

Titel: Grenzziehung in der Pflege
Untertitel: Der Umgang mit sexuell motiviertem Verhalten in der Pflege
Autor:
EAN: 9783639805376
ISBN: 978-3-639-80537-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 214g
Größe: H223mm x B154mm x T12mm
Jahr: 2015