Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Friedrich Wilhelm Nietzsche: Intellekt jenseits von Gut und Böse

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,7, Brandenburgische Technis... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 2,7, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Veranstaltung: Geschichte der Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Fall von Friedrich Nietzsche handelt es sich um einen familiär geprägten, gottesgläubigen Jungen, der zu einem antichristlichen Erwachsenen wandelt. Je älter er wird, desto resoluter und angriffslustiger verewigt er sich gegen Ideale, Religion und Moral in seinen Schriften. Hat sein genialer Intellekt Nietzsche in die Einsamkeit getrieben in der er letztendlich der geistigen Umnachtung verfallen ist? Geistige Umnachtung als letzte Konsequenz des Rückzugs des menschlichen Geistes, als Schutz vor der beängstigenden, der enttäuschenden Außenwelt.

Produktinformationen

Titel: Friedrich Wilhelm Nietzsche: Intellekt jenseits von Gut und Böse
Untertitel: Eine kurze Biografie
Autor:
EAN: 9783656107637
ISBN: 978-3-656-10763-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B103mm x T15mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage