Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Italienerinnen in Wolfsburg

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Durch den Hauptstandort von Volkswagen ist Wolfsburg eine Stadt, die stark von der Arbeitsmigration geprägt ist. Die größte Arbeit... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Durch den Hauptstandort von Volkswagen ist Wolfsburg eine Stadt, die stark von der Arbeitsmigration geprägt ist. Die größte Arbeitsgruppe stammt aus Italien. Im Jahre 1962 erreichte der erste Zug mit italienischen "Gastarbeitern" den Wolfsburger Bahnhof. Seitdem haben etwa 60.000 Menschen aus Italien in der VW-Stadt gearbeitet und gelebt. Jedoch wurde bisher den mit- und nachgewanderten Ehefrauen sowie den Töchtern und weiblichen Enkelkindern in den Medien und der Literatur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. In dieser Arbeit kommen drei Frauen aus unterschiedlichen Generation zu Wort und berichten von ihrer eigenen Migrationserfahrung und der Suche nach Identität.

Autorentext

Dora Balistreri, geboren in der Nähe von Mailand, lebt seit ihrem achten Lebensjahr im Ausland. Mit ihrer Familie zog sie nach Deutschland im Jahre 2001. Sie studierte "Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis" an der Universität Hildesheim. Derzeit absolviert sie an der selben Universität den Masterstudiengang "Kulturvermittlung".

Produktinformationen

Titel: Italienerinnen in Wolfsburg
Untertitel: Eine Reportage und ihre Poetik
Autor:
EAN: 9783639875348
ISBN: 978-3-639-87534-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 109g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Jahr: 2015