Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Annahmen über die Wüste

  • Fester Einband
  • 185 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(1)
(0)
(1)
powered by 
In der Wüste liegt ein toter Soldat, den Blick zum Himmel gerichtet, die Hände geöffnet, mit einem so friedvollen, fast heiteren G... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Wüste liegt ein toter Soldat, den Blick zum Himmel gerichtet, die Hände geöffnet, mit einem so friedvollen, fast heiteren Gesichtsausdruck, daß die Beduinen, die ihn finden, sich nicht entschließen können, ihn zu begraben. Er scheint im warmen Sand zu schlafen. Von diesem Bild eines Toten in der unendlichen Weite der Wüste geht Dominique Sigaud aus, um in einer immer weiter zurückgreifenden poetischen Erzählung die Umstände dieses Todes Schritt für Schritt zu enthüllen. Die 'Annahmen über die Wüste' sind zugleich Annahmen über Krieg, der nie das erreicht, was er bezweckt, dessen Spuren sich ebenso im Sand verlieren wie die letzten Schritte dieses einen toten Soldaten, der seine Einheit verließ und in die Wüste hineinlief, als wäre sie seine Heimat.

Autorentext

Dominique Sigaud

lebt als freie Schriftstellerin und Journalistin in Paris. Sie ist viel gereist - nach Algerien, Tunesien, Israel, in den Libanon - und hat über ihre Reisen Reportagen in verschiedenen Zeitungen veröffentlicht. Ihr erstes Buch über Algerien, La Fracture algérienne, kam 1991 heraus. Annahmen über die Wüste ist ihr erster Roman.



Leseprobe

Sie sitzen oder stehen im Schatten ihrer verkohlten Panzer, andere liegen auf dem Sand. Sie sehen in die Sonne, sie sehen nur noch die Sonne oder gar nichts mehr.

Ihre Haare sind grau geworden. Sie reden nicht miteinander, sie denken an ihre Heimkehr; sie haben den ganzen Krieg daran gedacht.

Die Jüngeren gehen mit verschlossenen Gesichtern auf und ab; sie sehen die älteren Soldaten, die ihre Väter sein könnten, nicht an, sie fürchten, sie könnten in ihren Augen zuviel Resignation und Ekel entdecken.

Produktinformationen

Titel: Annahmen über die Wüste
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783827002532
ISBN: 978-3-8270-0253-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Berlin Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 185
Gewicht: 272g
Größe: H207mm x B129mm x T20mm
Jahr: 1997
Auflage: 3. A.