Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Claude Monet in Giverny

  • Fester Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Claude Monets Garten in Giverny ist ein Sehnsuchtsort für viele Menschen in aller Welt. Einfühlsame Fotografien halten die verschi... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Claude Monets Garten in Giverny ist ein Sehnsuchtsort für viele Menschen in aller Welt. Einfühlsame Fotografien halten die verschiedenen Stimmungen des Tages sowie der Jahreszeiten fest und laden den Betrachter ein, auf den Spuren des Malers durch die Blütenpracht des Gartens, über die Brücke am Seerosenteich und durch sein Haus zu wandeln.

Fast 43 Jahre lang lebte der große Impressionist in Giverny, einem Dorf 75 km nordwestlich von Paris. Mit seinem Blick als Maler legte der auch als Gärtner begnadete Monet dort ab 1883 eine Gartenlandschaft an, die selbst zum Kunstwerk wurde. Hier entstanden seine berühmten Garten- und Seerosenbilder. Die Fotografien zeigen, wie der Künstler sein Gespür für Farben und Formen in der Natur umsetzte. Ergänzt werden die stimmungsvollen Impressionen durch fiktive Briefe seiner Weggenossen wie Alice Hoschedé, Gustave Caillebotte oder Georges Clemenceau. Sie berichten über die wichtigen Ereignisse der Jahre in Giverny und vermitteln einen Eindruck von Monets Leben im Kreise seiner Familie, Freunde und Bewunderer.

Zusammenfassung
quot;Ein zauberhaftes Buch" Harvest Magazin

Produktinformationen

Titel: Claude Monet in Giverny
Untertitel: Der Maler und sein Garten
Autor:
EAN: 9783777425696
ISBN: 978-3-7774-2569-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hirmer Verlag GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 1220g
Größe: H320mm x B248mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.02.2016
Jahr: 2016