Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zum Umgang mit öffentlichem Raum

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch will Prozesse und Strukturen der Stadt, die Lebenswelten und den Alltag der Nutzer darstellen und analysieren. Ineinan... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch will Prozesse und Strukturen der Stadt, die Lebenswelten und den Alltag der Nutzer darstellen und analysieren. Ineinandergreifende räumliche und soziale Prozesse sollen in ihrem Wandel betrachtet werden. Dabei interessierte neben planerischen und politischen Vorgaben, durch welche kulturellen Mechanismen und Praxen sich Wahrnehmung, Aneignung und Verortung im Raum verändert haben. Wie nehmen Menschen sich wandelnde städtische Räume wahr und wie verorten sie sich in ihnen? Wie bewegen und orientieren sich Menschen im öffentlichen Raum? Was ist öffentlicher Raum? Welche Funktion und Bedeutung hat er in der Gesellschaft? Wie und von wem wird er gestaltet und welche Auswirkungen hat das auf die Nutzung? Diese Fragen versucht die vorliegende Arbeit zu klären.

Autorentext

geboren 1974 in Berlin, studierte Politik- undKulturwissenschaft in Tübingen, Leuven (Belgien) und Hamburg. Aufdas Thema ihrer Magisterarbeit kam sie zum Einen durch dieräumliche Nähe zum Forschungsgegenstand. Zum Anderen machten sieBegriffe wie Koffeinszene oder Galaostrich neugierig auf einewissenschaftliche Analyse.



Klappentext

Dieses Buch will Prozesse und Strukturen der Stadt,die Lebenswelten und den Alltag der Nutzer darstellenund analysieren. Ineinandergreifende räumliche undsoziale Prozesse sollen in ihrem Wandel betrachtetwerden. Dabei interessierte neben planerischen undpolitischen Vorgaben, durch welche kulturellenMechanismen und Praxen sich Wahrnehmung, Aneignungund Verortung im Raum verändert haben. Wie nehmenMenschen sich wandelnde städtische Räume wahr und wieverorten sie sich in ihnen? Wie bewegen undorientieren sich Menschen im öffentlichen Raum? Wasist öffentlicher Raum? Welche Funktion und Bedeutunghat er in der Gesellschaft? Wie und von wem wird ergestaltet und welche Auswirkungen hat das auf dieNutzung? Diese Fragen versucht die vorliegende Arbeitzu klären.

Produktinformationen

Titel: Zum Umgang mit öffentlichem Raum
Untertitel: Das Schulterblatt in Hamburg als Trichter kultureller Normen, Werte und Prozesse
Autor:
EAN: 9783639173123
ISBN: 978-3-639-17312-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 237g
Größe: H221mm x B153mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.07.2009
Jahr: 2009