Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konkurrenzausschluss bei deutschen Wirtschaftsverbänden

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die deutschen Wirtschaftsverbände geraten zunehmend unter Konkurrenzdruck. Immer mehr Verbände werben um dieselbe Mitgliederklient... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die deutschen Wirtschaftsverbände geraten zunehmend unter Konkurrenzdruck. Immer mehr Verbände werben um dieselbe Mitgliederklientel und haben einen ähnlichen Themenzuschnitt. Darüber hinaus betreiben immer mehr Mitgliedsunternehmen eigene politische Interessenvertretung. Die vorliegende Studie untersucht auf der Grundlage des aus der Evolutionsbiologie stammenden Population Ecology-Ansatzes, wie die Verbände mit dieser Konkurrenz umgehen.

Autorentext

Dominik Vorholt, Jahrgang 1987, promovierte an der Universität Potsdam. Er arbeitet seit 2012 im Berliner Politikbetrieb.

Produktinformationen

Titel: Konkurrenzausschluss bei deutschen Wirtschaftsverbänden
Untertitel: Eine populationszentrierte Untersuchung
Autor:
EAN: 9783643142962
ISBN: 978-3-643-14296-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 336g
Größe: H210mm x B149mm x T17mm
Veröffentlichung: 17.06.2019
Jahr: 2019