Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entwicklung der Synthesizer. Repräsentative Modelle und ihre technischen Verfahren zur Klangerzeugung

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Musikwissenschaft),... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Akustik, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die detaillierte Ausführung einer eigenen Auswahl bedeutender Synthesizer-Modelle in chronologischer Reihenfolge, die bei den Anfängen einer musikalischen Telegraphie in der Mitte des 19. Jahrhunderts beginnt und beim analogen modularen Synthesizer in den 1960er Jahren endet. Anhand dieser Auswahl soll schließlich deutlich werden, wie genau die Klangerzeugung verschiedener Synthesizer funktioniert und welche Elemente und Prinzipien letztendlich den gesamten Entwicklungsweg der Synthesizer hin zum modularen Synthesizer durchziehen und bis zur heutigen Zeit bestehen. Die Entwicklung der ersten elektrischen Instrumente und folglich auch der Ursprung der Synthesizer findet sich bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts bei den Pionieren der Akustik und der Telegraphie, die dank ihrer theoretischen Arbeiten über Schwingungen und ihren Experimenten zur Übertragung von Tönen über ferne Distanzen unbewusst die Grundsteine für die weitere Entwicklung von Synthesizern legten. Im frühen 20. Jahrhundert standen schließlich die Elektrifizierung und die elektrische Verstärkung von akustischen Instrumenten im Vordergrund, welche schon wenige Jahre später der Begeisterung zur Gestaltung von bisher ungeahnten Klangfarben wichen. Die technologischen Fortschritte und Erkenntnisse des 20. Jahrhunderts führten schließlich zu einer Vielzahl an unterschiedlichen Modellen elektrischer und elektronischer Musikinstrumente, die letztendlich alle ihre Eigenarten innehaben, ob es die Art der Operation, den technischen Aufbau oder die Methoden zur Klangerzeugung und Klangsynthese betrifft. Einige dieser Modelle stechen jedoch besonders hervor, da dessen Entwickler entweder grundlegende Prinzipien erkannt haben, die für die weitere Entwicklu

Produktinformationen

Titel: Die Entwicklung der Synthesizer. Repräsentative Modelle und ihre technischen Verfahren zur Klangerzeugung
Autor:
EAN: 9783668219311
ISBN: 978-3-668-21931-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 45g
Größe: H211mm x B73mm x T5mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage