Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demografischer Wandel in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Verwaltungs- und Wir... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Potsdam e.V., Veranstaltung: Krankenhausmanagement - BWL - Schwerpunkt Gesundheitsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: "In den nächsten Jahren kommt eine riesige Aufgabe auf uns zu, eine Herkulesaufgabe. [...], und das Ganze in dem Umfeld einer Gesellschaft, deren Altersaufbau sich dramatisch verändert. Wir brauchen neues Denken, um diese großen Herausforderungen bewältigen zu können." Dieses Zitat von Bundeskanzlerin Angela Merkel und die zuletzt in der öffentlichen Diskussion häufig publizierten Beiträge zum demografischen Wandel und dem daraus resultierenden Fachkräftemangel sowie die Erfahrungen aus eigener Tätigkeit als Krankenpfleger auf Intensivstationen in Berlin und dem beinahe täglichen Erleben des Fachkräftemangels ist Anlass und motivierende Idee für die Erstellung dieser Arbeit. Sinkende Geburtenzahlen und ein höheres zu erreichendes Lebensalter haben die Altersstruktur in Deutschland verändert und werden sie weiter verändern - hin zu einer überalterten Bevölkerung. Die aktuell geführte Diskussion weist einen Fachkräftemangel für den Gesundheitssektor aus. Statistische Berechnungen gehen dabei von gravierenden Ausmaßen vor allem auch für den stationären Sektor, die Krankenhäuser, aus. In der vorliegenden Arbeit sollen jene grundlegenden demografischen Veränderungen aufgezeigt werden, die als maßgebend für das Handeln des Krankenhausmanagements betrachtet werden müssen. Abgeleitet von den allgemeinen Aufgaben des Krankenhauses als Institution und den Einschränkungen hinsichtlich seiner wirtschaftlichen Möglichkeiten sollen des Weiteren Handlungsfelder für das Krankenhausmanagement aufgezeigt und speziell für den Bereich Personalmanagement Empfehlungen konstruiert werden, dem drohenden und schon bestehenden Fachkräftemangel - bedingt durch den demografischen Wandel - möglichst zukunftssicher zu begegnen.

Klappentext

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Potsdam e.V., Veranstaltung: Krankenhausmanagement - BWL - Schwerpunkt Gesundheitsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: "In den nächsten Jahren kommt eine riesige Aufgabe auf uns zu, eine Herkulesaufgabe. [...], und das Ganze in dem Umfeld einer Gesellschaft, deren Altersaufbau sich dramatisch verändert. Wir brauchen neues Denken, um diese großen Herausforderungen bewältigen zu können." Dieses Zitat von Bundeskanzlerin Angela Merkel und die zuletzt in der öffentlichen Diskussion häufig publizierten Beiträge zum demografischen Wandel und dem daraus resultierenden Fachkräftemangel sowie die Erfahrungen aus eigener Tätigkeit als Krankenpfleger auf Intensivstationen in Berlin und dem beinahe täglichen Erleben des Fachkräftemangels ist Anlass und motivierende Idee für die Erstellung dieser Arbeit. Sinkende Geburtenzahlen und ein höheres zu erreichendes Lebensalter haben die Altersstruktur in Deutschland verändert und werden sie weiter verändern - hin zu einer überalterten Bevölkerung. Die aktuell geführte Diskussion weist einen Fachkräftemangel für den Gesundheitssektor aus. Statistische Berechnungen gehen dabei von gravierenden Ausmaßen vor allem auch für den stationären Sektor, die Krankenhäuser, aus. In der vorliegenden Arbeit sollen jene grundlegenden demografischen Veränderungen aufgezeigt werden, die als maßgebend für das Handeln des Krankenhausmanagements betrachtet werden müssen. Abgeleitet von den allgemeinen Aufgaben des Krankenhauses als Institution und den Einschränkungen hinsichtlich seiner wirtschaftlichen Möglichkeiten sollen des Weiteren Handlungsfelder für das Krankenhausmanagement aufgezeigt und speziell für den Bereich Personalmanagement Empfehlungen konstruiert werden, dem drohenden und schon bestehenden Fachkräftemangel - bedingt durch den demografischen Wandel - möglichst zukunftssicher zu begegnen.

Produktinformationen

Titel: Demografischer Wandel in Deutschland
Untertitel: Herausforderungen für das Krankenhausmanagement unter besonderer Betrachtung des Personalmanagements
Autor:
EAN: 9783656229971
ISBN: 978-3-656-22997-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 82g
Größe: H210mm x B147mm x T8mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage
Land: DE