Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Banken im Wandel des 21. Jahrhundert

  • Fester Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bankenindustrie durchläuft nicht zuletzt durch die Finanzmarktkrise der Jahre 2007 bis 2009 einen tiefgreifenden Strukturwande... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Bankenindustrie durchläuft nicht zuletzt durch die Finanzmarktkrise der Jahre 2007 bis 2009 einen tiefgreifenden Strukturwandel. Die Vertriebsstrukturen des deutschen Bankgewerbes befinden sich jedoch schon länger in einem kontinuierlichen Prozess der Veränderung. Der gnadenlose Verdrängungswettbewerb hat die Margen massiv unter Druck gebracht, denn die Preissensibilität der Bankkunden ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen und die Kundenloyalität rückläufig. Noch vor wenigen Jahren war der Kunde seiner Hausbank absolut treu. Nur wenige kamen auf die Idee, mit ihrem Konto zu einer anderen Bank zu wechseln. Finanzdienstleister werden sich immer mehr in einer vielfältigen Medienlandschaft bewegen und Kunden werden Bankdienstleistungen ihrem persönlichen Bedarf entsprechend über die verschiedensten Medien in Anspruch nehmen. Um ihren Kunden alles anbieten zu können und dennoch die Kostenvorteile des Internet- und Telefonvertriebs zu nutzen, verfolgen die meisten Banken seit einigen Jahren eine sogenannte Multikanalstrategie. Warum Banken in der heutigen Zeit multikanalfähig sein sollten und welche Möglichkeiten es gibt, den Vertriebskanal Internet zu stärken werden in diesem Werk dargestellt.

Klappentext

Die Bankenindustrie durchläuft nicht zuletzt durch die Finanzmarktkrise der Jahre 2007 bis 2009 einen tiefgreifenden Strukturwandel. Die Vertriebsstrukturen des deutschen Bankgewerbes befinden sich jedoch schon länger in einem kontinuierlichen Prozess der Veränderung. Der gnadenlose Verdrängungswettbewerb hat die Margen massiv unter Druck gebracht, denn die Preissensibilität der Bankkunden ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen und die Kundenloyalität rückläufig. Noch vor wenigen Jahren war der Kunde seiner Hausbank absolut treu. Nur wenige kamen auf die Idee, mit ihrem Konto zu einer anderen Bank zu wechseln. Finanzdienstleister werden sich immer mehr in einer vielfältigen Medienlandschaft bewegen und Kunden werden Bankdienstleistungen ihrem persönlichen Bedarf entsprechend über die verschiedensten Medien in Anspruch nehmen. Um ihren Kunden alles anbieten zu können und dennoch die Kostenvorteile des Internet- und Telefonvertriebs zu nutzen, verfolgen die meisten Banken seit einigen Jahren eine sogenannte Multikanalstrategie. Warum Banken in der heutigen Zeit multikanalfähig sein sollten und welche Möglichkeiten es gibt, den Vertriebskanal Internet zu stärken werden in diesem Werk dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Banken im Wandel des 21. Jahrhundert
Untertitel: Erfolgsrezept Multikanalvertrieb
Autor:
EAN: 9783842350151
ISBN: 978-3-8423-5015-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 352g
Größe: H226mm x B171mm x T15mm
Jahr: 2011