Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse der Figuren und Leitmotive in Bertholt Brechts "Leben des Galilei"

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: Sehr Gut, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: Sehr Gut, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Schauspiel "Leben des Galilei" ist in 15 Bilder unterteilt und spielt in Italien in der Stadt Padua, obwohl die italienischen Handlungsorte fast mit jedem Bild wechseln. Der Handlungsspielraum umfasst die Zeit von 1609 bis 1637 im 17.Jahrhundert, einer Epoche des Umbruchs und der Erneuerung. Bertolt Brecht thematisiert in seinem Drama die zentralen Aspekte der Wissenschaft und der Verantwortung der Wissenschaftler und stellt sie den Aspekten der Kirche gegenüber. Ebenso werden der innere Konflikt des Menschen und auch der Konflikt mit Obrigkeiten deutlich gemacht. Brecht spricht sich nicht gegen die Kirche aus, vielmehr stellt er die Kirche als Vertreter für die Obrigkeit dar.

Produktinformationen

Titel: Analyse der Figuren und Leitmotive in Bertholt Brechts "Leben des Galilei"
Untertitel: Buchbesprechung
Autor:
EAN: 9783668091481
ISBN: 978-3-668-09148-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 105g
Größe: H211mm x B151mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage