Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kulturtheorien im Vergleich

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kulturtheorien sind essentielle Bestandteile der wissenschaftlichen Arbeit den Vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaften ... Weiterlesen
20%
49.90 CHF 39.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kulturtheorien sind essentielle Bestandteile der wissenschaftlichen Arbeit den Vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaften - aber kein Allheilmittel. Um diese These zu belegen, widmet sich Dominik Breithaupt mit seiner Arbeit dem Vergleich von Hybridität und Semiosphäre angewendet auf das Europabild in Andrzej Stasiuks Jad c do Babadg (Unterwegs nach Babadag). Zunächst wird das Europabild des Reiseberichts herausgearbeitet. Es zeigt sich eine Wunschvorstellung von Mitteleuropa, in der gerade kleine Orte wie Babadag in den Vordergrund rücken und der Erzähler das Zentrum seiner Welt findet. Auf dieses Europabild werden die Theorien Hybridität und Semiosphäre angewendet. Anhand der unterschiedlichen Ergebnisse durch die Lesarten erörtert der Autor die Bedeutung von Kulturtheorien für das Verständnis von Literatur und der Beurteilung kultureller Phänomene.

Autorentext

Dominik Breithaupt, geboren in München, studierte an der Universität Augsburg Europäische Kulturgeschichte und an der Universität Salzburg Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaften. Er lebt in München.

Produktinformationen

Titel: Kulturtheorien im Vergleich
Untertitel: Semiosphäre und Hybridität in Andrzej Stasiuks Jadac do Babadag (Unterwegs nach Babadag)
Autor:
EAN: 9783639461893
ISBN: 978-3-639-46189-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 222g
Größe: H221mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2013