Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dolmetschen

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den 27 Beiträgen des Bandes geht es um die Stellung des Deutschen als Konferenzsprache in den Ländern der EU, um die Ausbildung... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In den 27 Beiträgen des Bandes geht es um die Stellung des Deutschen als Konferenzsprache in den Ländern der EU, um die Ausbildung von Simultandolmetschern und das "Euromaster"-Programm für Konferenzdolmetscher, um die Ausbildungssituation in den EU-Beitrittsländern Ostmitteleuropas, um Gerichtsdolmetschen, Community Interpreting und Dolmetschen für NGOs, um Neue Technologien (DigiLab), um Notationstechnik und die Bewertung des Dolmetschberufes, dem im Zuge von Integrations- und Migrationsprozessen eine immer größere Bedeutung zuwächst. Aktuelle Fragen der translationswissenschaftlichen Theoriebildung und der empirischen Forschung werden mit stetem Blick auf die vielfältigen Anforderungen der Praxis diskutiert.

Autorentext

Die Beiträger: Andreas F. Kelletat, Franz Pöchhacker, Sebnem Bahadir, Sylvia Kalina, Sonja Pöllabauer, Doris Hansen, Isabella Gusenburger, Andrejs Veisbergs, Krisztina Szabari, Jacquy Neff, Bronislaw Drag, Jadwiga Gawlowska, Christelle Petite, Vadim subin, Mária Vajicková, Milena Horálková, Gunta Locmele, Inge Baaring, Erika Worbs, Wilhelm von Timroth, Christoph Stoll, Tito Lívio Cruz Romão, Barbara Ahrens, Dörte Andres, Alessandra Riccardi, Ieva Zauberga, Aiga Kramina.
Der Herausgeber: Andreas F. Kelletat wurde 1954 in Hamburg geboren. Von 1977 bis 1983 studierte er Germanistik, Skandinavistik und Osteuropäische Geschichte in Köln. 1984 bis 1993 war er in der Übersetzer- und Dolmetscherausbildung an der finnischen Universität Vaasa tätig, seit 1993 vertritt er das Fach Interkulturelle Germanistik in den Studiengängen Übersetzen und Dolmetschen am Germersheimer Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz. Forschungsschwerpunkte: Deutsche Literatur und Kultur im internationalen Kontext, Exil- und Migrantenliteratur, Übersetzungswissenschaft, Europa der Religionen, deutsch-nordosteuropäische Kulturbeziehungen.

Produktinformationen

Titel: Dolmetschen
Untertitel: Beiträge aus Forschung, Lehre und Praxis
Editor:
EAN: 9783631367995
ISBN: 978-3-631-36799-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 391g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "FTSK. Publikationen des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kultur"

Band 30
Sie sind hier.