Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Doku-Soap (Fernsehen)

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 185. Nicht dargestellt. Kapitel: Die Bräuteschule 1958, Ice Road Truckers, Die Super Nanny, Fraue... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 185. Nicht dargestellt. Kapitel: Die Bräuteschule 1958, Ice Road Truckers, Die Super Nanny, Frauentausch, Dirty Jobs, Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz, Bauer sucht Frau, Spieglein, Spieglein..., Das Match, Doku-Soap, Rach, der Restauranttester, Schwarzwaldhaus 1902, Steinzeit - Das Experiment, Erwachsen auf Probe, Ghost Hunters, Das Model und der Freak, Die Farm, Windstärke 8, Raus aus den Schulden, Einsatz in 4 Wänden, Der Match, Die Lugners, Gülcans Traumhochzeit, Hagen hilft!, Gräfin gesucht, Helden der Kreisklasse, Der Trödeltrupp, Die Promi-Pauker, We are Family! So lebt Deutschland, Wife Swap, Saturday Night Fever - So feiert Österreichs Jugend, Die Ausreißer - Der Weg zurück, Die Hammer-Soap - Heimwerker im Glück, Mitten im Leben, Gülcan und Collien ziehen aufs Land, Liebling, wir bringen die Kinder um!, Der Hundeprofi, Notruf, Der Straßenchor, The Osbournes, Abenteuer Mittelalter, Helfer mit Herz, Tausche Leben, Die Schnäppchenhäuser, Das Geheimnis meiner Familie, American Chopper. Auszug: Die Bräuteschule 1958 ist eine Doku-Soap der ARD, die von Lichtblick Film produziert und im Januar/Februar 2007 im Ersten ausgestrahlt wurde. Im Dezember 2008/Januar 2009 wurde die Serie ein zweites Mal im Ersten ausgestrahlt. Im Rahmen eines Experiments wurde versucht, in der Bildungsstätte Soonwald Schlösschen in Mengerschied im Hunsrück die Bedingungen einer Hauswirtschaftsschule der 1950er Jahre, umgangssprachlich Bräuteschule genannt, nachzustellen. Die siebzehn 25-minütigen Folgen (von denen sechzehn im Fernsehen ausgestrahlt wurden) wurden unter der Regie von Susanne Abel zusammengestellt. Die Serie gliedert sich ein in eine Reihe von Living-History-Produktionen der ARD, zu denen neben der Bräuteschule 1958 auch Schwarzwaldhaus 1902 (2002), Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus (2004), Abenteuer 1927 - Sommerfrische (2005) und Steinzeit - Das Experiment (2007) gehören. Die Doku-Soap gehört zur Living History-Kategorie, da die meisten Protagonisten für 6 Wochen unter den Bedingungen von 1958 lebten und sich in diesem Sinn einer Zeitreise unterzogen. Grundidee war herauszufinden und filmisch festzuhalten, was passiert, wenn eine Gruppe von Mädchen aus der heutigen Zeit mit dem Frauenbild der 1950er Jahre konfrontiert wird. Es war nicht geplant, dabei eine vorher feststehende Botschaft zu vermitteln. Als Protagonisten fungierten 10 Schülerinnen, mehrere Lehrkräfte einschließlich Hausmeister sowie zwei Hausmeistergehilfen. Die um 1930 als Jagdschloss erbaute Bildungseinrichtung wurde für 6 Wochen bis ins Detail (Möbel, Tapeten, elektrische Ausstattung, sanitäre Einrichtungen) als Internat im Stil der 1950er Jahre umgebaut und mit funktionsfähigen Geräten und Lehrmaterial der 1950er Jahre ausgestattet. Im Ort Mengerschied wurde für die Zeit der Dreharbeiten eine Milchbar im Stil von 1958 eingerichtet, in der sich die Mädchen samstags für drei Stunden mit den Tanzschülern trafen. Es handelte sich um die bis dahin kostenaufwendigste Fernsehproduktion der ARD. Die hohen

Produktinformationen

Titel: Doku-Soap (Fernsehen)
Untertitel: Die Bräuteschule 1958, Ice Road Truckers, Die Super Nanny, Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz, Doku-Soap, Bauer sucht Frau, Frauentausch, Dirty Jobs, American Chopper, Rach, der Restauranttester, Spieglein, Spieglein..., Das Match
Editor:
EAN: 9781158939336
ISBN: 978-1-158-93933-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 286g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011